Netzkraftbewegung

proLoka Austria

Platform for Exchange

Defreggerstraße 18
6020 Innsbruck
Österreich

Ansprechpartner: Andreas Daniel Matt

+49 151 51836352
info@proLoka.org
andreas.matt@proloka.org
http://www.proloka.org

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

proLoka versteht sich als Plattform zum Austausch von Wissen und Fähigkeiten zwischen Menschen, Institutionen und Kulturen. Dieser Austausch soll die Verbesserung von Lebensumständen beinhalten und die persönliche Weiterentwicklung der an den Projekten beteiligten Personen fördern. proLoka ist eine Non-Profit Organisation und als NGO in Oesterreich registriert.
Der Name proLoka basiert auf den Wörtern: "pro" aus dem Lateinischen "für" und dem Begriff "loka" aus Sanskrit, gleichbedeutend mit "die Welt", und symbolisiert die übergeordnete Ausrichtung unserer Projekte.

Projekte:
Gesundheit - Projekte zu Forschung & Austausch
• Basic Health Unit Shamshatoo: Gemeinsam mit unserem Partner in Pakistan, Hope´87, wird proLoka eine Ambulanz in der Khyber-Pakhtunkhwa Provinz in Nord West Pakistan führen. Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden medizinisches Personal (3 Aerzte und andere Mitarbeiter) eingestellt, medizinisches Gerät angeschafft und eine Apotheke eingerichtet.
• EILSP – Projektkonzeption: Leishmaniasis und Salmonellen verursachen jährlich Millionen Infektionen und einige hunderttausend Todesopfer. Beide Infektionen werden durch intrazelluläre Krankheitserreger verursacht, die menschliche Immuneffektorzellen, Makrophagen anstecken. Ziel unseres Projektes ist menschliche Immunmechanismen in einem für diese Infektionen endemischen Gebiet, wie Indien, zu erforschen. Zusätzlich sollen Zusammenhänge mit Erbfaktoren und dem Effekt der Klimabedingungen auf den Krankheitsverlauf erforscht werden.
Solidarität - Projekte zu partizipativer Entwicklungszusammenarbeit
• 1000 Euro Idee – Ideenwettbewerb: Der Ideenwettbewerb des Vereins proLoka richtet sich an alle Menschen mit konkreten Ideen, die Lebensumstände in beliebiger Art und Weise verbessern und einen Lerneffekt beinhalten. Die Idee soll einfach umsetzbar sein und nicht mehr als 1000 Euro kosten.
• Direkthilfe - Spenden über ein persönliches Netzwerk: Die Idee hinter Direkthilfe ist es, eine Spendenplattform zu schaffen, die durch persönliche Netzwerke getragen wird und ausschließlich durch deren Spenden Projekte finanziert.
Kultur - Projekte zu Vermittlung, Austausch & Partizipation
• 60 Jahre Pakistan Festival in Wien
• Kampl pflanzt, Kampl tanzt, Wanderung und Tanzveranstaltung im Stubaital
• CANCHAS - alles dreht sich um Fussballfelder und ihre menschliche Seite
• DANKA- Lahores Erster Kulturkalender
• Assalamu Alaikum Pakistan- digitaler Live-Diavortrag
• cooltur- Jugend & Kunst Projekt
Bildung & Arbeit - Projekte zu Forschung, Austausch & Partizipation
• Forschungsprojekt Volunteering Across Europe: Überblick über freiwillige Arbeit in allen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements
• UNICEF- Buch: Verbesserung der Schulsituation in Kashmir, Pakistan
• Hope87- Kooperation: Bildungsprojekt für Frauen, Pakistan
• Auslandsdienst in Pakistan
• Kooperation: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Österreich
• Beteiligende Forschung über/mit Kindern, Österreich

Andreas Daniel Matt ist Mitglied des Vorstands von proLoka.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.