Netzkraftbewegung

Aktionsbüro Einbürgerung im Paritätischen NRW (abe)

Engelsburger Str. 168
44793 Bochum
Deutschland

Ansprechpartner: Araz, Kenan

+49 234/9621012
0234/683336
abe@einbuergern.de
http://www.einbuergern.de

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Friedenspolitik
  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Übernachtungsmöglichkeiten

Über uns

Das Aktionsbüro Einbürgerung ist ein Projekt des Paritätischen NRW, das vor allem zur Verstärkung, zur Unterstützung und zur Koordination der örtlichen Einbürgerungsaktivitäten, der Migrantenorganisationen und anderer Institutionen eingerichtet worden ist.

Die örtlichen Aktivitäten und Kampagnen zur verstärkten Einbürgerung haben das Ziel, die MigrantInnen umfassend zu informieren, das Thema auf die Tagesordnung der Migrantenfamilien zu setzen und die Einbürgerungswilligen zu unterstützen und zu begleiten. Das Aktionsbüro stellt hierfür eine Reihe von Informationsmaterialien zur Verfügung, organisiert selbst Fortbildungsveranstaltungen für Multiplikatoren und Diskussionsveranstaltungen und bietet Organisationshilfen an.

Das Aktionsbüro Einbürgerung hat auch das Ziel, in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen die Diskussion um die weiteren Erleichterungen im Einbürgerungsrecht und im Einbürgerungsverfahren zu fördern.
Das Aktionsbüro Einbürgerung im Paritätischen NRW will die Organisationen und Initiativen aktiv unterstützen, die das Thema der Einbürgerung für sich in den Vordergrund stellen wollen.

Das Aktionsbüro Einbürgerung führt neben Beratungsgesprächen während der Bürozeiten auch Informationsgespräche vor Ort durch. Unterschiedliche Organisationen können Veranstaltungen organisieren und einen Referenten vom Aktionsbüro Einbürgerung dazu einladen.

Gleichzeitig hat das Aktionsbüro Einbürgerung ein umfangreiches Materialpaket zur Einbürgerung entwickelt. Diese sind in der Materialliste aufgeführt und können beim Aktionsbüro Einbürgerung bestellt werden.

Kenan Araz, geboren 1964 in Midyat, ist verheiratet und Vater einer Tochter. 1984-88 studierte er an der Universität Ankara und 1993-99 an der Universität Göttingen mit dem Abschluss Magister (M.A.). Herr Araz ist seit Anfang 2002 als Berater & Web- und Forummaster im Aktionsbüro Einbürgerung tätig. Darüber hinaus engagiert sich Herr Araz parallel zu seiner Arbeit weiterhin sozial, politisch und kulturell für Belange der AusländerInnen, MigrantInnen und sozial benachteiligten Menschen.

Für andere NetzteilnehmerInnen können wir eine Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Außerdem können wir nach Absprache auf den Gebieten Staatsbürgerschaft, Einbürgerung, Integration und Ausländerrecht eine Beratung durchführen, ein Gutachten erstellen, ein Referat halten und aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln. Weiterhin können wir bei der Vermittlung von Räumlichkeiten behilflich sein.