Netzkraftbewegung

Das Dorf

Verein für traditionelle und zukünftige Lebensweisen

Diex 146
9103 Diex
Österreich

Ansprechpartner: Grander, Eveline

+43 (0) 4231 25453
info@keltendorf.at
http://keltendorf.at

Themenbereiche

  • Spirituelle Organisation
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

"Das Dorf", der Verein für traditionelle und zukünftige Lebensweisen, ist gemeinnützig und wurde 1997 von Eveline Grander gegründet und seitdem von ihr finanziert und aufgebaut, Vereinsmitglieder haben beim Aufbau ehrenamtlich mitgeholfen. Unser ganz besonderes Anliegen ist es, den Zauber der belebten und beseelten Natur, so wie sie unsere "Ahnen" - insbesondere die Kelten - noch verstanden, für den heutigen Menschen wieder erlebbar zu machen. Spirit in jedem Stein, jeder Pflanze und jedem Tier. Zu diesem Zweck erforschen wir das alte Wissen unserer Ahnen und bauen es in unser heutiges Leben wieder mit ein. Dadurch können wir unsere Gegenwart und Zukunft freudiger, heiler und sinnvoller gestalten. Der Vereinszweck wird durch folgende ideelle Tätigkeiten verwirklicht:

- Rekonstruktion eines belebten Keltendorfs mit Tieren und Pflanzen
- Unterrichtstätigkeit der Druidin Eveline Grander und Druidenausbildung
- Seminare und Workshops: Keltische Schwitzhütte; Magisch Reisen; Aurasehen; Naturgeister, Feen & Elfen; Heilkräuter; Seelenreise & Urtier; Runen; Männliche und Weibliche Wurzeln.
- Keltische Jahreskreisfeste für Mensch und Natur: Brigid; Frühlingsäquinox; Beltane; Sommersonnenwende; Lugnasadh; Herbstäquinox; Samhain; Wintersonnenwende.
- Projekt "Das Dorf":
Großes Gelände mit iro-schottischem Rundhaus, keltischem Grubenhaus, dreiteiliger Teichanlage, Festplatz mit Steinkreis, Hallstattzeitwagen, einer glücklichen Tiergesellschaft aus Pferden, Ziegen, Schafen, Schwein, Hunden und Katzen, Gärten und Kräuterspirale mit vielen bedrohten heimischen und exotischen Kräutern und Heilpflanzen, verschiedenen vergessenen Gemüse- und Obstsorten und Vielem mehr. Das Wohnhaus ist zu einem gemütlichen Prunkstück ausgebaut: Mit Holzverschalung, keltischen Verzierungen, heimelig ausgebauten Dachboden, Wellness-Oase und Sauna und vielen liebevoll gestalteten Details.

Für andere Netzteilnehmer besteht eine Übernachtungsmöglichkeit. Mitarbeit gegen Kost und Logis ist erwünscht. Ferner können wir eine Beratung durchführen, ein Referat halten und aktuelle Fachinformationen vermitteln auf dem Gebiet: Heilung, keltisches Naturweltbild, Kräuter, alte Bauweisen, der Jahreskreis, Mann und Frau.