Netzkraftbewegung

Ökozentrum Bonn e.V.

Friesdorfer Str. 6
53173 Bonn
Deutschland

Ansprechpartner:

+49 228/ 692220
+49 228 / 976 86 15
info@oez-bonn.de
http://www.oez-bonn.de

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Alternative Ökonomie

Über uns

Das Ökozentrum Bonn ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Er wurde 1982 in der Absicht gegründet, mit seiner Geschäftsstelle auch anderen Gruppen, deren Ziele den Zwecken des Ökozentrums entsprechen, Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Dahinter steht die Idee, durch die Zusammenarbeit vieler kleinerer Gruppen eine funktionierende Struktur als Basis für die ehrenamtliche Arbeit im Natur- und Umweltschutz aufzubauen. Mittlerweile bietet der Verein ein bescheidenes, aber vollständig ausgestattetes Büro. Das Ökozentrum ist zu den üblichen Ladenöffnungszeiten geöffnet, so dass wir ständig Informationen annehmen und weitervermitteln können. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Arbeit der ehrenamtlich arbeitenden Umwelt- und Naturschutzgruppen.

Das Ökozentrum ist aber mehr als ein Büro. Mit vielfältigem Equipment, das ausgeliehen werden kann, bietet das Ökozentrum den verschiedenen Gruppen eine gute Basis für die Organisation von eigenen Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen. Das Ökozentrum beherbergt z. Zt. folgende Gruppen:

- Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Kreisgruppe Bonn,
- BUNDjugend,
- Greenpeace Gruppe Bonn,
- Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Kreisverband Bonn/ Rhein-Sieg/ Ahr,
- Bürgeraktion Umweltschutz Bonn (BUB),
- Ökobankgruppe Bonn,
- Bonner Umwelt-Zeitung.

Durch den gemeinsamen Sitz im Ökozentrum ergibt sich eine effektivere Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen.

Neben dem Laden gibt es einen Informationsraum, in dem die Materialien der ansässigen Gruppen ausliegen. Ausserdem gibt das Ökozentrum Informationen bei fast allen ökologischen Fragestellungen oder stellt den entsprechenden Kontakt her. Nicht zuletzt durch den Sitz der vielen Gruppen im Ökozentrum Bonn ist der Verein heute eine wichtige Informations- und Anlaufstelle für ökologisch Interessierte in der Region. Entsprechend der Grund-idee steht die Geschäftsstelle auch weiterhin allen ökologisch engagierten Gruppen offen.

Wir vermitteln aktuelle Fachinformationen und Kontakte zum Themenbereich Schutz und Pflege von Natur und Umwelt.