Netzkraftbewegung

Bildungswerk Leben und Umwelt e.V.

Alte Schule
37186 Fredelsloh
Deutschland

Ansprechpartner: Baumelt, Lothar und Thoel, Peter

+49 5555/522
blu.ev@web.de
http://www.blu-fredelsloh.de

Themenbereiche

  • Alternative Ökonomie
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Das Bildungswerk Leben und Umwelt e.V. in Fredelsloh (Landkreis Northeim) ist eine politische Bildungsinstitution auf dem Lande. Wir bieten Seminare und Arbeitskreise für die Land- und Stadtbevölkerung in den Bereichen gerechtes und zukunftsfähiges Wirtschaften, Ökologie und Friedenspolitik an. Aber auch spirituelle und kulturelle Veranstaltungen haben ihren Platz. Ein wichtiger, schon über mehr als 20 Jahre existierender Schwerpunkt unserer Arbeit sind die Fredelsloher Leihgemeinschaften (zinsfreie Kredite innerhalb einer Solidargemeinschaft).

Die "Alte Schule", unser Tagungshaus, ist ein Fachwerkhaus, das mit finanzieller Hilfe einer solchen Leihgemeinschaft renoviert wurde. Das Haus bietet Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 20 Menschen auf Selbstverpflegungsbasis. Auch Einzelpersonen oder Familien können zur Urlaubszeit übernachten.

Bezahlung in nicht-monetären Gegenleistungen ist unter Umständen möglich. Uns ist es wichtig, dass Geldmangel nicht den Zugang zur Bildung versperrt. Wir setzen daher auch bei der Bezahlung auf freie Selbsteinschätzung der TeilnehmerInnen. Wir müssen zwar unsere Kosten decken, ermöglichen dadurch aber einen sozialen / finanziellen Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Einkommenssituationen der TeilnehmerInnen. Das Tagungshaus wird rein ehrenamtlich verwaltet und in Stand gehalten. Der Standard der Alten Schule ist einfach, aber gemütlich.

Wir bemühen uns stets um eine Verbindung von Praxis und Theorie – und so gibt es bei uns auch immer genug Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden: Angefangen bei der eigenen Lebensgestaltung, bei der Arbeit im Verein, bis hin zur gesellschaftlichen / politischen Einflussnahme.

Bei uns bestehen Übernachtungsmöglichkeiten für andere NetzteilnehmerInnen. Des weiteren bieten wir Referate und Informationen zum Thema Leihgemeinschaften an.