Netzkraftbewegung

Hope for Kenyafamily

Untere Reben 7
5105 Auenstein
Schweiz

Ansprechpartner: Lisa Brandt


kontakt@hope-for-kenyafamily.ch
http://www.hope-for-kenyafamily.ch

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer

Über uns

Der im Dezember 2008 in der Schweiz gegründete gemeinnützige Verein “Hope for Kenyafamily” ist in der Schweiz und Kenya registriert. Zweck des Vereins ist die Hilfe, der Schutz und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen in Kenya/Afrika, insbesondere als Hilfe zur Selbsthilfe für Not leidende Kinder und deren Familien.

Projekte:

• Neubau des Waisenhauses in Voi
• Patenschaften für Waisenkinder und für das Waisenhaus
• Brunnenbau
• Ugali-Projekte (Verteilung von Lebensmittel an bedürftige Familien, alte und kranke Menschen)

Ziele des Waisenhaus-Projektes:

• Schaffen von Arbeitsplätzen, bereits in der Bauphase
• ein menschenwürdiges Leben und Wohnen in sauberen und kindgerechten Räumen!
• Versorgung der Familie und der anliegenden Dörfer mit frischem und sauberem Trinkwasser!
• ein gemeinschaftliches Zusammenleben, um sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen!
• die Bewirtschaftung eines eigenen Obst- und Gemüsegartens!
• die Bewirtschaftung einer kleinen Tierfarm mit Hühnern und Ziegen!
• Verkauf von Mehrerträgen an Obst und Gemüse, Hühnereiern und Fleisch an die umliegenden Bewohner
• Übernahme von Patenschaften für die Kinder, um so einen Teil der Kosten pro Jahr zu decken!
• Ausbildungsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen zu Schneiderinnen bzw. Tischler und Schreiner

Lisa Brandt ist Vereinsvorsitzende von Hope for Kenyafamily in der Schweiz.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte auf dem Gebiet unserer Arbeit vermitteln.