Netzkraftbewegung

CEFOMEC e. V.

Celsiusstraße 28
12207 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Udo Netzel

+49 30 86877900
+49 30 7001431128
Post-DE@CEFOMEC.org
http://cefomec.org

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Verein CEFOMEC e.V. wurde 2011 gegründet. Der Name CEFOMEC ergibt sich aus einem Kürzel für unser erstes angedachtes Projekt, einem Ausbildungszentrum für Mechanik, Blechbearbeitung und Lackiererei, oder auf Französisch: Centre pour la Formation en Mecanique, Tôlerie et Peinture. Dieses Projekt gab dem Verein zwar den Namen, aber wurde zu Gunsten anderer Projekte zurückgestellt.

Leitbild
Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, in Lomié, im Süd-Osten von Kamerun, Hand in Hand mit der dortigen Bevölkerung, Entwicklungshilfe zu leisten.
Das wird insbesondere durch die Durchführung von Maßnahmen in der Jugendhilfe, der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung oder von Stipendiaten in Kamerun verwirklicht.

Er kann auch durch personelle oder technische Kooperationsleistungen in Projekten der Aus- und Fortbildung, oder zur Verbesserung von technischer oder logistischer Infrastruktur umgesetzt werden.

CEFOMEC will dafür sorgen, dass so vielen Menschen wie möglich der Zugang zu qualifizierter medizinischer Behandlung ermöglicht wird.

Projekte:
• Krankenhaus: Mit Hilfe von Spenden soll dort eine Klinik mit einem OP-Raum, einer Intensiv-Station mit 2 Betten, einer Ersten Hilfe Station und 5 Krankenzimmern mit insgesamt 17 Betten, sowie einer Apotheke, einer Wäscherei, einem Lager und natürlich entsprechenden sanitären Einrichtungen mit Toiletten und Duschen entstehen.
• Schulkinder-Förderung: Eine qualifizierte Ausbildung ist in Kamerun genauso wichtig wie in Deutschland. Basis dafür ist eine ordentliche Schulausbildung. Die Schule selbst ist zwar kostenlos, aber es müssen Schuluniform, Schulbücher und Schulessen selbst bezahlt werden. Kinder armer Eltern sind dort klar im Nachteil und hier wollen wir unterstützend eingreifen, indem wir die vorgenannten Kosten übernehmen.
• Kfz Werkstatt: Wir unterstützen eine klein Kfz Werkstatt in Lomié im Süd-Osten von Kamerun mit Sachspenden. Der Werkstatt Inhaber möchte weitere Jugendliche ausbilden und damit der in Kamerun sehr hohen Jugendarbeitslosigkeit entgegenwirken.

Udo Netzel ist der Direktor von CEFOMEC e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.