Netzkraftbewegung

Klang-Holz e. V.

Am Juliusturm 64, auf der Zitadelle Spandau
13599 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Nadine Dittmar

+49 (0)30-35406220
info@klang-holz.de
http://www.klang-holz.de

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Klang-Holz e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe, der sich der Förderung und Vermittlung alten Handwerks und handgemachter Musik verschrieben hat.
1996 gründete sich der Klang-Holz e.V. aus dem Freundeskreis der Werkstatt Klangholz, die seit 1992 von Norbert Dobisch auf der Zitadelle Spandau betrieben wurde.
Hier treffen sich Menschen, die gerne mit Holz arbeiten, Musik machen und sich sozial engagieren.

Angebote:
• Interessierte jeden Alters können Kurse zum Selbstbau von Instrumenten sowie zum Musizieren besuchen. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Kindern und ihren Familien.
• Schulklassen und Kitagruppen können an Wander- oder Projekttagen zu uns kommen, um Instrumente zu bauen und zu spielen.
• Alte Instrumente werden bei uns aufgearbeitet und an Schulen und Kitas verschenkt.
• Im Klang-Holz e.V. werden außerdem Konzerte, Vorträge und Ausstellungen organisiert. In unseren Räumen auf der Zitadelle Spandau ist eine Ausstellung über die Arbeit des Instrumentenbauers Norbert Dobisch, des von ihm gegründeten Klang-Holz e.V. und die hier erforschten Instrumente zu sehen.

Nadine Dittmar ist die Geschäftsführerin von Klang-Holz e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.