Netzkraftbewegung

JUST DO IT® e.V.

Hilfe für Menschen in Not - KINDER STARK MACHEN

Danziger Straße 4 a
25980 Westerland/Sylt
Deutschland

Ansprechpartner:

+49 (0)4505 - 570 7064
+49 (0)4505 - 570 8564
info@justdoitev.de
http://www.justdoitev.de

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

JUST DO IT® e.V. ist ein Zusammenschluß aus den Bereichen Fortbildung (Fernstudenten - der FernUni Hagen - Schleswig-Holstein und Umgebung), Erwerbslosenhilfe (Gemeinnützige Arbeitslosen Selbsthilfe); Altenhilfe (Altershilfe Lübeck-Bad Schwartau) und nicht zuletzt der humanitären Privatinitiative, die seit April 1993 Hilfe für Kinder in Not leistet und auch in Notstands- und Katastrophengebieten wie Überschwemmungen etc. pp. den Menschenrechten Gehör verschafft hat.

So ist aus "Hilfe für Kinder in Not - Kinder stark machen" der erweiterte Begriff "Hilfe für Menschen in Not - KINDER STARK MACHEN" geworden; der Schwerpunkt liegt immer noch bei den Kindern, die gewaltlos erzogen werden müssen, wie es die auch von der Bundesrepublik Deutschland ratifizierte UN-Konvention vorsieht.

Immer mehr Kinder, denen auch insbesondere psychische Gewalt angetan wird oder die gar missbraucht werden, schreien zumindest telefonisch nach Hilfe; immer mehr Nachbarn und Außenstehende kümmern sich um Dritte - dies alles scheinen wir dem schrecklichen Ereignis vom 11. September 2001 in den USA zu verdanken zu haben.

Wir halten auch diesen Umstand trotz seiner Opfer und Tragik für den Hilfeschrei eines Volkes, das - in seiner unfairen Behandlung in die Enge getrieben - zu einem derartigen verwerflichen Mittel gegriffen hat.

Wir alle sind aufgerufen, international für mehr Gerechtigkeit und Fairness zu sorgen und nicht der Spielball anderer zu sein!

Es finden weiterhin jede Art von (Sach-)Spenden bei uns Beachtung und diese werden auch weiterhin nach Prüfung der Notwendigkeit persönlich an die Betroffenen übergeben! Die Notrufleitungen A.S.T. und A.N.A.L.O.G. (+49 4542 4443) haben wir übernommen. Auch per Fax (+49 4542 843307) kann man sich Kummer von der Seele schreiben!

Wir sind ständig an neuen Informationen interessiert, die uns unseren gemeinsamen und auch eigenen Zielen ein Stückchen näher bringen.

Wir können anderen NetzteilnehmerInnen Hilfestellungen z.B. bei der Grenz-/Zollabfertigung von humanitären Transporten geben, aus den obigen Zusammenschlußbereichen unsere Erfahrungen und Wissen zur Verfügung stellen und/oder Kontakte vermitteln.