Netzkraftbewegung

Pressehütte Mutlangen

Forststr. 3
73557 Mutlangen
Deutschland

Ansprechpartner: Rodi, Lotte

+49 7171-75661
post@pressehuette.de
http://www.pressehuette.de

Themenbereiche

  • Friedenspolitik
  • Übernachtungsmöglichkeiten

Über uns

Die Pressehütte Mutlangen ist ein Zentrum für aktive Gewaltfreiheit, das in Süddeutschland (Baden-Württemberg) liegt. In den 80er Jahren wurde der Ort Mutlangen zu einem Symbol für gewaltfreien Widerstand gegen Atomraketen Pershing II. Die Pressehütte war Ausgangspunkt für zahlreiche Blockadeaktionen.

Die Raketen sind abgezogen. Die Zeit des zivilen Ungehorsams und der Gerichtsprozesse ist hier vorüber. Die historische Pressehütte wurde zu einem Tagungshaus.

In der Pressehütte finden sich die Büros für zwei Vereine: Friedenswerkstatt e.V. und Friedens- und Begegnungsstätte e.V.

Die Friedenswerkstatt e.V. arbeitet seit vielen Jahren für nukleare Abrüstung weltweit. Sie vermittelt jungen Menschen Basiswissen zur aktuellen Atomwaffenpolitik, entwickelt Friedensprojekte, teils auch in Kooperation mit anderen Organisationen, z.B. Mayors for Peace. Seit 2005 engagiert sich der Verein als NGO bei internationalen Abrüstungskonferenzen mit Aktionsreisen für Jugendliche für eine atomwaffenfreie Welt. Weitere Arbeitsschwerpunkte der Friedenswerkstatt sind Bildungsarbeit zur Abrüstung und Gewaltfreier Konfliktarbeit, dabei insbesondere die Aufarbeitung der Aktionen gegen die Stationierung der Pershing II.

Wir bieten Übernachtungsmöglichkeiten, können nach Absprache Beratungen durchführen und Referate halten sowie aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf den Gebieten gewaltfreie Konfliktlösung, ziviler Ungehorsam, Weltraum-Militarisierung und -Nuklearisierung.