Netzkraftbewegung

Bundesverband für Umweltberatung bfub e.V.

Am Dobben 43 a
28203 Bremen
Deutschland

Ansprechpartner:

+49 (0)421/343400
+49 (0)421/70 70 109
service@umweltberatung-info.de
http://www.umweltberatung.org

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Umweltorganisation

Über uns

Der Bundesverband für Umweltberatung e.V. (bfub) ist der Verband der UmweltberaterInnen, die in Kommunen, bei Kirchen, Verbänden und anderen freien Trägern sowie in Handel und Gewerbe tätig sind.

Umweltberatung ist ein Instrument zur Förderung des eigenverantwortlichen umweltgerechten Handelns von Personen und Gruppen in allen Teilen der Gesellschaft. Nach dem Motto "Vom Wissen zum Handeln" vermittelt Umweltberatung umweltrelevante Informationen und entwickelt Konzepte und Strategien für deren Umsetzung in umweltgerechtes Verhalten. Sie übernimmt damit eine Promotorfunktion im Umweltschutz und leistet einen effektiven Beitrag zum vorbeugenden Gesundheitsschutz, zur Umweltentlastung sowie zur Vermeidung zukünftiger Sanierungskosten.

Der Bundesverband nimmt folgende Aufgaben wahr:

- Förderung der Umweltberatung, insbesondere durch Interessenvertretung in der Umweltpolitik
- Beschreibung des Berufsbildes und Abgrenzung spezieller Aufgabengebiete, insbesondere Entwicklung von Vergütungsrichtlinien/Honorarempfehlungen und Formulierung von Qualitätsstandards für die Aus- und Weiterbildung von UmweltberaterInnen
- Zentrale Servicestellen für Mitglieder des Verbandes, u.a. Veröffentlichung von Recherchen, Bearbeitung von Anfragen, Durchführung von Seminaren
- Durchführung und Unterstützung von Projekten und Forschungsvorhaben
- Kooperation mit Partnern aus der Umweltberatung im In- und Ausland.

Der bfub informiert, unterstützt und vernetzt UmweltberaterInnen, AbfallberaterInnen, Um-weltbeauftragte, EnergieberaterInnen, WohnberaterInnen, ErnährungsberaterInnen, Gewerbe-ökologInnen, UmweltpädagogInnen u.a.m. durch oben beschriebene Arbeit. Ausserdem gibt der bfub eine Mitgliederinformation "Umweltberatung im Dialog" heraus. Sie erscheint alle 2 Monate. Ein kostenfreies "Schnupperabbo" ist auch für Nicht-Mitglieder erhältlich.