Netzkraftbewegung

artscenico e.V.

Theater, Tanz & Multimediale Produktionen

Oesterholzstraße 122
44145 Dortmund
Deutschland

Ansprechpartner: Rolf Dennemann

+49-(0)231-8634113
+49 (0)231-8634201
artscenico@t-online.de
rd-man@t-online.de
http://www.artscenico.de

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Medienprojekt
  • Antirassismus, Integrationspolitik

Über uns

artscenico e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung internationaler kultureller Begegnungen. artscenico ist seit 1991 im In- und Ausland tätig.

Die Arbeit des Vereins konzentriert sich auf Aktivitäten, die Bereiche der Darstellenden Kunst miteinander zu konfrontieren und in einen neuen Kontext zu stellen, und den theatralischen Dialog zu internationalisieren.

Tätigkeiten
• Projektentwicklung: Wir planen und organisieren Kunst- und Kulturprojekte und -veranstaltungen, für Auftraggeber und/oder in eigener Bestimmung. Die Technik-Supplier, Logistiker, Künstler und Agenturen, mit denen wir in Kontakt sind oder treten, werden jeweils für das Projekt ausgesucht und zusammengestellt.
• Beratung: Unser Team besteht aus erfahrenen Fachleuten aus verschiedenen Gebieten, die verantwortungsbewusst in den Bereichen Dramaturgie, Tanz, Regie, Kulturmanagement, Festivalorganisation und Veranstaltungsservice beraten.
• Ort-spezifische Bespielung: In Nordrheinwestfalen gibt es nur wenige Produzenten für ort-spezifische Kreationen, die sich, über das Volksfestspektakel hinaus, der Kunst verschrieben haben, an öffentlichen Plätzen, in Parks und Industrieanlagen, aufzutreten und dafür zu inszenieren. artscenico erarbeitet ort-spezifische Projekte, die international ausgerichtet sein können, aber auch in enger Verbindung mit regionalen und lokalen Bedürfnissen stehen. Mit Mitteln des Tanzes, des Theaters und anderer Kunstformen werden kleine Szenen und größere Inszenierungen entwickelt, die sich jeweils an die Umstände und Örtlichkeiten ausrichten, also selten in gleicher Form an unterschiedlichen Orten zu sehen sind. Dazu wird ein Künstlerpool eingerichtet, um Konzepte flexibel umsetzen zu können.

artscenico performing arts ist ein nomadisierendes Label ohne festes Haus, das sich auf die Durchführung und Organisation von überwiegend ortsspezifischen Projekten mit meist internationaler Beteiligung spezialisiert, wodurch zahlreiche Kooperationen entstanden sind, u.a mit dem Festival off Limits. Poetische und spektakulär außergewöhnliche Projekte im Bereich der darstellenden Künste und darüber hinaus fanden in den letzten Jahren u.a. auf Friedhöfen und Parks, in Kirchen und Hotels, einer Kleingartenanlage, innerhalb eines Geschäfts- und Wohnblock statt.

Rolf Dennemann ist Gründungsmitglied und geschäftsführender Vorstand von artscenico e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.