Netzkraftbewegung

TAMLI e.V.

Trachtenbrodtstraße 15
10409 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: David Meier


david.meier@tamli.de
http://tamli.de/?page_id=14
https://www.facebook.com/tamli?

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

"TAMLI" – das ist ein Akronym und steht für die hebräischen Anfangsbuchstaben unseres Vereins: Der Verein zur Förderung heilpädagogischer Heime in Israel.

Tätigkeiten:
• Als eingetragener gemeinnütziger Verein, 1991 gegründet, unterstützen wir durch ehrenamtliche Arbeit das Behindertenheim "Beit Uri" im Norden Israels.
• Unsere Hauptaufgabe ist dabei die Entsendung von motivierten VolontärInnen aus ganz Deutschland nach Beit Uri.
• Außerdem unterstützen wir das Heim mit materiellen und finanziellen Spenden.

Leistungen:
• Wir vermitteln deutsche Jugendliche und junge Erwachsene nach BEIT URI, einem kleinen idyllischen Heim für Menschen mit Behinderung.
• Da wir von TAMLI e. V. alle ehemalige VolontärInnen aus BEIT URI sind, können wir dich gut auf dein Volontariat vorbereiten und dich persönlich beraten und betreuen.

BEIT URI ist ein anthroposophisch-heilpädagogisches Heim in Givat Hamoreh/Afula im Norden Israels, in der Nähe von Nazareth und Haifa. In BEIT URI leben rund 80 Menschen im Alter von 5 – 50 Jahren mit unterschiedlichsten Behinderungen von leichten körperlichen und geistigen bis zu mehrfachen Schwerstbehinderungen. Die BewohnerInnen arbeiten größtenteils in verschiedenen kleinen Behindertenwerkstätten der Einrichtung: Es gibt eine Kerzen-, eine Papier- und Keramikwerkstatt, eine Korbflechterei, eine Schreinerei, eine Weberei und Gärtnerei. Die jüngeren BewohnerInnen besuchen die heimeigene Schule. Weiterhin gibt es Musik-, Sport-, und Eurhythmieunterricht. Zum Freizeitangebot der Bewohner gehören Reiten, Schwimmen, Bowlen und Ausflüge in die Umgebung.

David Meier ist Vorstandsmitglied von Tamli e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.