Netzkraftbewegung

Nangu Thina.e.V.

Edith-Stein-Anlage 3
53123 Bonn
Deutschland

Ansprechpartner: Uwe Bothur

+49 (0)2234 251 9551
kontakt@nangu-thina.de
http://www.nangu-thina.de

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Hilfsorganisation
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Nangu Thina e.V. ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein, mit aktiven Mitgliedern in Europa und Afrika. Nangu Thina e.V. versteht sich als Plattform, auf der engagierte Menschen unterschiedlichste Projekte in und mit Südafrika durchführen können. Gruppen und Einzelpersonen arbeiten gemeinsam auf dasselbe Ziel hin: Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Südafrika zu helfen eine bessere Perspektive für ihre Zukunft zu erlangen und gegenseitig voneinander zu lernen.

Unsere Themen sind:
• Projekte in der Kinder- & Jugendarbeit: Viele Projekte im Nangu Thina Netzwerk werden gemeinsam mit unseren zahlreichen Partnern im Netzwerk angestoßen und durchgeführt. Nangu Thina e.V. hilft dabei mit Kontakten, Sach- und Geldmitteln, Materialien, Fachwissen und Beratungsleistungen. Eine Übersicht über unsere Projekte finden Sie hier. Vor allem die südafrikanischen Pfadfinderverbände South African Scout Association und Girl Guide Association of South Africa sind wichtige Partner von Nangu Thina und ermöglichen mit ihren 20.000 Mitgliedern den Zugang zur jungen Generation in Südafrika und garantieren die Nachhaltigkeit der Projekte vor Ort.
• Begegnungen, Kulturaustausch und interkulturelles Lernen: Die Begegnung von Pfadfindern aus unterschiedlichen Kulturen stellt für Nangu Thina einen wichtigen Aspekt der Arbeit dar. Nangu-Thina bemüht sich, Menschen aus allen Lebensbereichen und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen miteinander in Kontakt zu bringen und so einzigartige Einblicke in andere Kulturen zu ermöglichen. Jedes Jahr reisen Gruppen des Nangu Thina Netzwerks ins südliche Afrika. Das Nangu Thina-Netzwerk ermöglicht aber auch jedes Jahr bis zu 100 Südafrikanern einen Aufenthalt in Europa.
• Freiwilligendienste: Mit dem Freiwilligen-Programm bietet Nangu Thina e.V. die Möglichkeit, durch das Leben und Arbeiten im jeweiligen Gastland dessen Kultur über einen längeren Zeitraum zu erleben und zu erfahren. Nangu Thina e.V. bietet gleichermaßen jungen Menschen aus dem südlichen Afrika die Möglichkeit, Europa zu erleben.
• Fairer Handel: In den letzen Jahren haben wir immer wieder Projekte des fairen Handels unterstützt. Hier sei nur das Projekt von Lucky Bembe erwähnt, der sehr erfolgreich mit seinen Holznamensschildern weltweit Pfadfinder beglückt oder auch Goodness Mokuena, die mit ihren Zebrawoggels auf dem Markt ist.
• Gesundheitserziehung/HIV- & AIDS-Prävention: HIV /AIDS ist immer noch nicht heilbar jedoch durch Medikamente zu einer beherrschbaren Krankheit geworden. Daher haben sich mehrere Partner im Nangu Thina Netzwerk zusammengeschlossen, um mitzuhelfen insbesondere die Situation von betroffenen Kindern und Jugendlichen, die oft als Waisen oder Halbwaisen leben, zu verbessern.
• Scoutcenter: Viele Jahre lang war ein eigenes Zentrum für die Bildungsarbeit der Pfadfinder in Mpumalanga ein Traum gewesen. Seit dem 1. September 2012 ist dieser Traum Realität: Das Scout Center in Nelspruit wurde feierlich und im Beisein vieler hochrangiger Gäste eröffnet. Durch die Unterstützung von Nangu Thina und der Umckaloabo Stiftung wurde den Pfadfindern in Mpumalanga ein Ort geschaffen, der nun nach und nach mit Leben gefüllt wird und dem Verband die nötigen Strukturen bietet um weiter wachsen zu können.
Ausführliche Informationen zu unserer Arbeit und den einzelnen Projekten finden Sie auf unserer Website: www.nangu-thina.de

Uwe Bothur ist Vorsitzender von Nangu Thina e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.