Netzkraftbewegung

braunschweiger forum

Verein zur Förderung bürgernaher Stadtplanung e.V.

Spitzwegstr. 33
38106 Braunschweig
Deutschland

Ansprechpartner:

+49 (0)531/ 895030
+49 (0)531/ 895030
vorstand@bs-forum.de
http://www.bs-forum.de

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Von rund 40 planungsinteressierten Bürgern Ende 1980 gegründet (Auslöser war damals die Verkehrsplanung am Hagenmarkt), hat sich der Verein inzwischen zu einer Art "Bürgerinitiative für alle Fälle" entwickelt, dem gegenwärtig 110 Mitglieder angehören. Schnell stellten wir fest, dass zu einer bürgernahen Stadtplanung auch die Auseinandersetzung mit anderen Bereichen der Umwelt zählt.

Fachleute und interessierte Laien arbeiten in den Arbeitsgemeinschaften Radverkehr, ÖPNV-Stadtplanung, Öko-Impulse und Gesunde Städte mit. Einerseits dient die Beschäftigung der eigenen Weiterbildung, andererseits werden aber auch städtische Planungen kritisch begleitet und Alternativen erarbeitet. Da die Arbeitsgruppen die Inhalte ihrer Arbeit selbst festlegen, können sich die Themenschwerpunkte von Zeit zu Zeit verändern. Mitarbeiten kann jeder; eine Mitgliedschaft im braunschweiger forum ist nicht erforderlich.

Zu den Zielen des Vereins gehört es:

- Bürger und Politiker über Probleme und Massnahmen der Braunschweiger Stadtplanung zu informieren,
- zu aktuellen Planungsproblemen Lösungskonzepte zu entwickeln und mit Bürgern und Politikern zu diskutieren,
- Anregungen zu einer bürgernahen und umweltgerechten Weiterentwicklung Braunschweigs zu geben.

Wir können Beratungen zu den o.g. Bereichen der Stadtplanung und Bürgerbeteiligung durchführen. Über unsere Arbeit informieren wir durch unseren regelmässigen Rundbrief und durch von Zeit zu Zeit erscheinende Druckschriften zu Einzelthemen (für Mitglieder sind die Schriften kostenlos).