Netzkraftbewegung

WEMA-HOME e. V.

Kastenseestraße 11
81547 München
Deutschland

Ansprechpartner: Marianne Doetzer

+49 015233745864; +49 (0)8915893589
sueckeralice@gmx.de
marianne.doetzer@gmx.de
http://wema-home.de/kontakt/

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Umweltprojekt

Über uns

Der gemeinnütziger Verein WEMA-HOME e. V. wurde 1993 gegründet und hat zum Ziel, Kindern und jungen Menschen in Benin Zugang zu Ausbildung und Beruf zu ermöglichen, den Lebensstandard in den sehr armen, ländlichen Regionen zu fördern und nicht zuletzt notwendiges Umwelt- und Naturschutzbewusstsein anhand konkreter Projekte zu vermitteln. Unser Grundsatz heißt Hilfe zur Selbsthilfe.

In der Sprache der Mahi heißt wema home Schule

Die Basis nachhaltiger Verbesserung kann nur Bildung und Ausbildung von Kindern und jungen Menschensein sein. Die Formel ist einfach: Ohne Geld keine Schule, ohne Bildung kein Geld.

Projekte:
• Ausbildungszentrum für Mädchen und junge Frauen: Handwerkliche Ausbildung im Nähen, Weben, Töpfern und Gärtnern; Herstellung von Seifen und Pflegeölen, von Fruchtsäften, Sojamilch und Sojakäse; Aufklärung über Hygiene und AIDS-Prävention sowie die Alphabetisierung sind Pflichtfächer
• Brachlandprojekt: Natur- und Umweltschutz für Grundschulen
• Wemakumi (auch Sheabutter genannt oder Karité Butter): eine Verdienstmöglichkeit für Frauen
• Recyceln von gebrauchten Plastiktüten: Häkeltaschen, ein neuer, faszinierender Nebenverdienst für Frauen
• Solarlampen-Projekt: Ziel ist die Etablierung von Kleinstunternehmen, die die Solarlampen montieren, vermieten und warten.
• Schulprojekt und Patenschaften

Marianne Dötzer ist Vorstandsmitglied von WEMA-HOME e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.