Netzkraftbewegung

Asociación Ecológica del Oriente (ASEO)

Calle fortin Corrales # 3, radial 19, calle7, Nº150 (Los Mangales)
4831-1330 Santa Cruz
Bolivien

Ansprechpartner: Urbelinda Ferrufino Arnez

+591-3-3556587
+591-3-3556587
aseoscz@cotas.com.bo
belindafe2001@yahoo.com

Themenbereiche

  • Umweltorganisation
  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

ASEO, la asociación ecológica del Oriente (Ökologische Gesellschaft Ostboliviens) ist eine NGO von ehrenamtlichen Mitarbeitern, deren Aufgabe es ist, die nachhaltige Entwicklung des Ostens und ganz Boliviens voranzubringen mit Hilfe der gemeinsamen und ehrenamtlichen Arbeit ihrer Mitglieder.

Wir koordinieren unsere Aktivitäten mit Universitäten, Schulen, Gewerkschaften, Vereinen, Frauenorganisationen, der Kirche, Gemeinden, Anlaufstellen für Bauern und andere NGOs. Wir sind Mitglieder der IUCN, des internationalen Netzes zur Bekämpfung der Ausbreitung der Wüsten und der Liga zum Schutz der Umwelt.

Wir führen Projekte durch in bäuerlichen und städtischen Gemeinden. Unsere besonderen Stärken auf diesem Gebiet sind die Bildung der Frauen, Umwelterziehung, Befähigung, Orientierung, Gesetzgebung, Kontrolle, ländliche Entwicklung (Wiederaufforstung, Bienenzucht, Befähigung durch spezielle Programme).

Stand der derzeitigen Entwicklung:

- ASEO ist in dieser Gegend zur führenden Kraft geworden in Fragen der Umwelterziehung, der Mobilisierung in Sachen Ökologie, Umwelt und allem, was mit der Erhaltung der natürlichen Ressourcen und mit Alternativen nachhaltiger Entwicklung zu tun hat.
- Die Freiwilligkeit der Arbeit stellt uns vor ernsthafte Probleme, was die Kontinuität bei den Mitarbeitern und die Arbeitseffizienz angeht: im allgemeinen engagieren sich die Menschen nicht ernsthaft, wenn sie nicht bezahlt werden, aber sie suchen nach Möglichkeiten der Fortbildung.

Nach vorheriger Absprache können wir anderen Mitgliedern. Folgendes anbieten: Beratung und Begleitung, Vorträge, Hilfe beim Knüpfen von Kontakten zum Thema Umwelt und Umwelterziehung, nachhaltige Entwicklung, Programme zur Wiederaufforstung, Nutzung der natürlichen Ressourcen.