Netzkraftbewegung

Öko-Transparency

Föhrenweg 4
46539 Dinslaken
Deutschland

Ansprechpartner: Katja & Ralf Veith

+49 (0)2064-97807
info@oeko-transparency.de
http://www.oeko-transparency.de
http://www.oeko-transparency.eu

Themenbereiche

  • Alternative Ökonomie
  • Umweltprojekt

Über uns

Öko-Transparency möchte einen umwelt- und ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln fördern.

Hierzu zeichnet Öko-Transparency Betriebe mit Zertifikaten aus, die sich um einen nachhaltigen Umgang mit Bio-Ressourcen bemühen. Diese Betriebe können durch die Zertifizierung Verbrauchern Ihren Beitrag zum ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln verdeutlichen. Zudem können Betriebe durch optimierte Verfahrensstrukturen eigenen Ressourcen einsparen und ihre Ökonomie erhöhen. Verbraucher haben ihrerseits die Möglichkeit Betriebe zu unterstützen, die einem eigenen Wunsch nach ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln entsprechen. Neben den Einsparungen im eigenen häuslichen Bereich leistet jeder Verbraucher hierdurch einen weiteren wesentlichen Beitrag zum umwelt- und ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln. Auf diese Weise ist es möglich, den Gedanken des ressourcenschonenden Umgangs mit Lebensmitteln größtmöglich zu verbreiten und nachhaltig Bioressourcen zu schützen.

Das Übermaß an Nahrungsmitteln in den Industrienationen belastet häufig die Versorgungsstrukturen in den Herstellerländern. Wie ist ein ökonomischer und ökologisch nachhaltiger Umgang mit unseren Nahrungsmittelressourcen möglich? Wie lässt sich ökologisch sinnvolles Handeln mit Ökonomie verbinden?

• ÖKO-Transparency bietet hier Unterstützung, Informationen und Zertifizierungen in Form von Zertifikaten an.
• ÖKO-Transparency richtet sich an Erzeuger, Vermarkter, Verarbeiter und Verbraucher, die Ressourcen schonend mit Nahrung und Lebensmitteln umgehen und hierdurch einen großen Beitrag zur Entlastung der Umwelt leisten.
• Insbesondere werden Projekte unterstützt, die nachweislich ökologischen Handel mit ökonomischem Handeln verbinden und die dieses Handeln transparent machen.
• ÖKO-Transparency vergibt hierfür Zertifikate und stellt seine Internetplattform zur Informationsweitergabe und -austausch an und zwischen Verbraucher zur Verfügung.

Nach Absprache kann ich/können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen.