Netzkraftbewegung

Impuls - Agentur für angewandte Utopien e.V.

Kiefholzstr. 20
12435 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Benjamin Kafka

+49 (0)30 65 00 91 18; +49 (0)179 112 70 86
info@impuls.net
benjamin@impuls.net
http://www.impuls.net

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Umweltprojekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Impuls – Agentur für angewandte Utopien e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde Impuls am 12. September 2010.

Wir wollen eine nachhaltige Gesellschaft, in der Menschen, Gemeinschaften und das vielfältige natürliche Leben ihre Potentiale entfalten können. Diese Vision stellt uns vor die Aufgabe, unsere Art zu leben, zu produzieren und zu konsumieren grundlegend zu verändern. Wie kann diese Große Transformation gelingen? Wie kann dieser Veränderungsprozess inklusiv, demokratisch und in globaler Perspektive gerecht gestaltet werden? Wie kommt es, dass wir viel darüber wissen, was sich ändern muss – und wie wir uns ändern sollten – und doch anders handeln? Wie entsteht Wandel und was hat das alles mit mir zu tun, mit dir, uns allen?

Unsere Arbeit:
Impuls wirkt mit an der ´Großen Transformatio´ – der Entstehung einer
nachhaltigen, demokratischen und gerechten Gesellschaft. Tätigkeitsfelder
von Impuls:
• Weiterbildung - In praxisnahen Fortbildungen unterstützen wir Agent_
innen des transformativen Wandels bei der Arbeit an ihren inneren
Haltungen und methodischen Instrumentarien.
• Dialog - Wir gestalten partizipative Dialogprozesse und sind Moderatoren
und Begleiter von komplexen Multistakeholder-Prozessen, Großgruppenveranstaltungen, Workshops und Podien.
• Selbst-Transformation - Wir begleiten Individuen und Teams auf ihrer
Suche nach Berufung, Sinnhaftigkeit und Balance in ihrer Arbeit und
ihrem Leben.
• Organisationsentwicklung - Wir begleiten Unternehmen, staatliche
Organisationen, Vereine und Teams bei der Entwicklung von Visionen,
Strategien und passenden Organisationsmodellen.
• Netzwerk - Impuls ist ein Netzwerk von und für Agent_innen für angewandte Utopien, die gemeinsam Visionen für eine nachhaltige Gesellschaft ersinnen, sich selbst persönlich weiterentwickeln und die Große Transformation unserer Zeit durch konkrete Projekte angehen.

Projekte:
• Energiewende und Demokratie: Das Projekt entwickelt und verbreitet Formate für partizipative Dialogprozesse zu lokalen Energieprojekten. Impuls will damit einen Beitrag leisten zum Entstehen einer kollaborativen Demokratie, d.h. einer gelebten demokratischen Praxis, in der Menschen Verantwortung für ihr Gemeinwesen übernehmen und ihre Lebenswelt selbst gestalten.
• Die Reklamierer*innen: Eine Kampagne für alle, die finden, dass endlich Reklame gemacht werden muss, Reklame gegen Werbung!

Fortbildungen:
• Partizipatives Gestalten
• Transformationsgestaltung und Naturcoaching
• Presencing und Theory U Learning Lab

Benjamin Kafka ist der Geschäftsführer von Impuls – Agentur für angewandte Utopien e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.