Netzkraftbewegung

Humanity First Deutschland e.V.

Bahnhofstraße 31
63322 Rödermark
Deutschland

Ansprechpartner: Mohammad Zubair

+49 (0)6074-2399488
+49 (0)3222-6471100
info@humanityfirst.de
http://www.humanityfirst.org
http://www.humanityfirst.de

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Humanity First (dt.: Menschlichkeit zuerst) ist eine im Jahr 1992 gegründete, internationale Hilfsorganisation mit Hauptsitz in London, Großbritannien. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, notleidenden und bedürftigen Menschen in aller Welt, unabhängig von Herkunft, Rasse, Nationalität oder Religion, zu helfen.

Humanity First verfügt weltweit über ein ausgedehntes Netz von ortsansässigen, ehrenamtlichen Helfern, die innerhalb kürzester Zeit in über 190 Ländern der Welt sofort aktiv werden können.

Besonders beim Einsatz in Krisengebieten und bei Naturkatastrophen ist dies erforderlich. Darüber hinaus sorgt die hohe Anzahl an freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern ebenfalls dafür, dass die Kosten für Administration und Verwaltung äußerst gering ausfallen, sodass die Spendengelder nahezu vollständig in die zugehörigen Hilfsprojekte fließen können.

In Deutschland gibt es Humanity First seit dem 02. Juli 1997. Humanity First Deutschland unterhält derzeit hauptsächlich langfristig angelegte Hilfs- und Versorgungsprojekte in bestimmten Regionen West-Afrikas, die vor allem „Hilfe zur Selbsthilfe“ ermöglichen sollen.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Kleinsten der Bewohner gelegt. So stehen derzeit besonders die Projekte "Water For Life" (Brunnenbau und Wasserversorgung) und "Orphan Care" (Versorgung von Waisenkindern; Bau eines Waisenheims in Benin) im Vordergrund.

Nach Absprache kann ich/können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Gutachten erstellen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.