Netzkraftbewegung

SOLIBUND e.V.

Friedrichstr. 39-41
51143 Köln
Deutschland

Ansprechpartner: Kemal Sovuksu

+49 (0)2203-55993
+49 (0)2203-951514
info@solibund.de
sovuksu@solibund.de
http://www.solibund.de

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der SOLIBUND e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation in Köln-Porz und wurde im April 1993 gegründet. Es ist als Interkulturelles Zentrum und Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Beitragen wollen wir zur Integration aller Menschen insbesondere derjenigen mit Migrationshintergrund in die hiesigen Gesellschaftsschichten. Wir verstehen uns als soziale Selbsthilfe Einrichtung, die sowohl Deutschen als auch ausländischen Mitbürgern bei der Bewältigung von täglichen Problemen aller Art, soweit wie möglich, behilflich ist. Die Kommunikationsmöglichkeit von Menschen aller Nationalitäten wollen wir fördern. Der emanzipatorische Ansatz der Arbeit des SOLIBUND e.V. setzt auf die Stärkung der Handlungskompetenzen und Ressourcen der Menschen und setzt sich ein für das Gelingen eines Integrationsmodells, das auf Handlungsfähigkeit und Partizipation fußt.

Unsere Ziele:
Stärkung der erzieherischen Kompetenzen der Eltern durch Informationsangebote und Beratung, Motivierung von Jugendlichen zu Bildung und Ausbildung, Projektarbeit mit den Zielgruppen Eltern und Schüler Arbeit mit qualifizierten deutschen Freiwilligen in der außerschulischen Bildungsarbeit, Brückenfunktion zu Fachdiensten und Weitervermittlung zu Regeldiensten, Vernetzungen mit Sozialdiensten im Stadtteil.

Unsere Angebote:
• Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe/Sprachförderung Deutsch (insbesondere ein qualifizierter Deutschkurs)
• Kinder-Theater
• Informationsabende zu: Bildung, Erziehung, Berufe
• Müttertreff & Frauentreff
• Kulturelle Veranstaltungen
• Bewerbungstraining und Coaching
• Kooperationen mit Schulen, Behörden und Sozialdiensten

Aktivitäten:
• Lesungen / audielle Darstellungen: literarische Lesungen mit musikalischer Begleitung/musikalische Darbietungen
• Audiovisuelle Aktivitäten: türkisches Schattenspiel Karagöz/Ausstellung der Werke eines Malers und Bildhauers, sowie Referat des Künstlers/Kinostunden: Gemeinsames Schauen preisgekrönter türkischer Filme mit anschließender Diskussion.
• theaterliche Aktivitäten: Theater-, Literatur-, und Musikkurse für Frauen/Theater-, Literatur-, und Musikkurse für Kinder
• Hyde Park türkischer Art: Meinungsaustausch in Themenbereichen wie Soziales, Politisches, Geschichte, Kultur, Erziehung und Ausbildung, kurz um alles, was das Leben ausmacht.
• Kinder & Jugendhilfe: Kinder- und Jugendhilfe umfasst Leistungen und Aufgaben, die durch öffentliche und freie Träger zugunsten junger Menschen und deren Familien zusammengefasst werden. Kinder- und Jugendhilfe ist Teil des Kinderschutzes bzw. Jugendschutzes
• Frauen & Familie: Frauentreffen/Beratungsgespräch
• Seniorenhilfe: Behörden-, Ämter- und Formularhilfe
• Behindertenhilfe: Behörden-, Ämter- und Formularhilfe
• Kurse: Hausaufgabenbetreuung & Nachhilfe/Deutsch als Fremdsprache/Kunsttherapie für Kinder
• Flüchtlingsarbeit

Kemal Sovuksu ist Vorsitzender/Geschäftsführer des SOLIBUND e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.