Netzkraftbewegung

Verein Schulprojekte Sambia

Spychertenstrasse 39B
3652 Hilterfingen
Schweiz

Ansprechpartner: Markus Wenger

+33 243 43 35
schulprojektesambia@bluewin.ch
http://www.schulprojektesambia.ch

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Hilfsorganisation
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Verein Schulprojekte Sambia, gegründet 2008, bezweckt die Unterstützung von Schulen, in und um Mfuwe, Ost-Sambia, inbesondere:
• Bau, Reparaturen, wieder Instandstellung, Unterhalt von lokalen Schulgebäuden.
• Kauf von Möbeln (hauptsächlich Schulbänke und Tische), Ausrüstungs- und Schulmaterial für die lokalen Schulen.
• benachteiligte Kinder, insbesondere von (AIDS) Waisen in Mfuwe und Umgebung, damit auch sie die Schule besuchen können.
• Aktivitäten und Programme, die das Lernumfeld der Schüler verbessern.
• Aktivitäten im Chipemele Wildlife Education Centre (Mfuwe, Luangwa Valley, Ost-Sambia; von Anna und Steve Tolan geführt; Engländer, die seit bald 10 Jahren in Sambia wohnen).

Unsere Philosophie:
• Entwicklungszusammenarbeit ist dann sinnvoll, wenn die Projekte eine überschaubare Größe haben und in den betroffenen Gesellschaften ganzheitlich und nachhaltig verankert sind.
• Lokale Eigeninitiative ist für uns eine Grundbedingung jeglicher Unterstützung.
• Der Verein unterhält Projekte mit klaren Zielen und durchführbaren Konzepten.
• Wir bauen keine Entwicklungsruinen, sondern helfen kleine bedürfnisorientierte Projekte zu realisieren.

Wir sind überzeugt, dass
• wir den Kindern den Erhalt von Naturregionen nachhaltig vermitteln und sie da-zu bringen können, eine wertvolle Ressource zu erhalten, die ihnen und ihrer Region für Generationen etwas bringen wird;
• wenn dieses Bewusstsein mit den lokalen pädagogischen Bedürfnissen kombiniert wird, unser Verein, via die örtlichen Schulen und unsere Gewährspersonen, (Chipembele Trust) eine unterstützende Hilfe ist

Markus Wenger ist Gründer und Präsident von Verein Schulprojekte Sambia.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.