Netzkraftbewegung

Jugendhilfe Ostafrika e.V.

Blattwiesenstr. 6
76227 Karlsruhe
Deutschland

Ansprechpartner: Eva Rudolph

+49(0)721/462802
jugendhilfe-ostafrika@web.de
http://www.jugendhilfe-ostafrika.de

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Frauenpolitik/feministisches Projekt

Über uns

Der gemeinnützige Verein Jugendhilfe Ostafrika e.V. wurde 1990 von Ostafrika-Interessierten gegründet. Wir fördern das Fahrrad als einzig sinnvolles Transportmittel in Ostafrika und organisieren "Fahrradpatenschaften". Dazu arbeiten wir mit Projekten wie z.B. Bicycle Sponsorship Project & Workshop (BSPW) zusammen. Wir unterstützen Kinderheime in Uganda und Hebammen und Ärzte auf dem Land mit Krankentransport-Anhängern (Bicycle Ambulance).

Fahrradpatenschaften: Durch eine Spende wird einer Familie oder einem Projekt die Finanzierung eines Fahrrades ermöglicht. Die Räder werden in der Werkstatt des Waisenhauses oder in den Projekten montiert. Die Verteilung bzw. Auswahl der EmpfängerInnen der Fahrräder erfolgt in Kooperation mit Leuten, die die Verhältnisse des Umlandes und dessen BewohnerInnen genau kennen

Bisherige Arbeit:
• Aufbau einer Fahrradwerkstatt für Jugendliche im Waisenhaus "St. Moses Children Care Centre" in Jinja, Errichtung von Unterkünften für MitarbeiterInnen
• Etablierung eines Fahrradkreditschemas für Frauen mit öffentlichen Fördermitteln
• Import von Frauen-Fahrrädern
• Ausrichten der ersten internationalen Fahrradkonferenz Afrikas (PABIC, Pan African Bicycle Congress) in Jinja
• inzwischen konnten über 30.000 Fahrräder verbilligt oder umsonst an Personen, Kooperativen oder Projekte ausgegeben werden.

Zukünftige Arbeit:
• regelmäßige finanzielle Unterstützung des Kinderheimes "Morence Mpora"
• Vermittlung weiterer Fahrradpatenschaften
• Ermöglichung eines besseren Zugangs von Frauen zu Fahrrädern
• Kampagnen für Steuervergünstigungen für Fahrräder, Fahrradlobbying in Uganda und den Nachbarländern
• Weiterentwicklung von Fahrradambulanzen und Transportfahrrädern
• Vertrieb von Solarkochern und energiesparenden Holzöfen

Eva Rudolph ist Mitglied bei Jugendhilfe Ostafrika e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.