Netzkraftbewegung

Wir stärken Dich

Gartenstr. 2
74372 Sersheim
Deutschland

Ansprechpartner: Anita Knöller

+49(0)7253/95097
+49(0)7253/95034
info@wir-staerken-dich.org
http://www.wir-staerken-dich.org

Themenbereiche

  • Medienprojekt
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen

Über uns

Der gemeinnützig anerkannte Verein "Wir stärken Dich" wurde 2003 gegründet.

Ziel des Vereins ist es, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Vereine und Stiftungen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen.

Zweck des Vereins ist insbesondere die Unterstützung von gewalt- und suchtpräventiver Maßnahmen/geeigneten Aktivitäten zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe und Erziehung speziell im Bereich pragmatischer Präventionsarbeit zum Thema „Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst machen“ mit der Zielsetzung Kinder und Jugendliche vor Gewalt- und Suchtgefahren insbesondere auch durch Aufklärung in der Elternarbeit zu schützen. Weiterhin ist Zweck des Vereins der Erfahrungsaustausch mit Institutionen gleicher Zielrichtung.
Außerdem die finanzielle Förderung anderer gemeinnütziger Organisationen für spezifische Projekte. Im Rahmen dieses Zweckes fördert der Verein die Wissenschaft und Forschung, die Jugendhilfe und die Bildung und Erziehung.

Anita Knöller ist in der Geschäftsführung des Vereins tätig.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte im Bereich unserer Arbeit vermitteln.

Theatershow "Der neue Schüler" zum Thema Mobbing an Sekundarstufen.
Kreativwettbewerb "Starke Kinder" für Grundschulen zum Thema Gewaltprävention.
Kreativwettbewerb "Schule bewegt sich" für Sekundarstufen zum Thema Gewalt- und Suchtprävention.
"Wir sind starke Kinder"-Song für Kindergarten und Vorschule.
Handbuch Gewaltprävention für die Grundschule und die Arbeit mit Kindern.
Handbuch Gewaltprävention für die Sekundarstufen und die Arbeit mit Jugendlichen.