Netzkraftbewegung

Austrian Burma Center


1100 Wien
Österreich

Ansprechpartner: Margot Pires

+4368120886499
info@austrianburmacenter.at
http://www.austrianburmacenter.at

Themenbereiche

  • Menschenrechte
  • Hilfsorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Das Austrian Burma Center ist seit 2005 ein eingetragener Verein in Österreich.

Im Zentrum aller Aktivitäten stehen die Einhaltung der Menschenrechte und der Demokratisierungsprozess in Burma.
Wir setzen uns bei der österreichischen Regierung, der EU und UN für die Einhaltung der Menschenrechte in Burma ein. Wir fordern die Implementierung der Menschenrechte für Flüchtlinge aus Burma weltweit, besonders in den Nachbarländern Burmas und Südostasien.
Wir organisieren Veranstaltungen und Kundgebungen in Österreich und arbeiten mit Medien zusammen.
Wir bieten Workshops in Schulen, Filmvorführungen und Vorträge in Bildungsinstitutionen an. Eine kleine Biblio- und Videothek steht kostenlos zur Verfügung.
Wir leiten Projekte in Zusammenarbeit mit Chin und Rohingya Flüchtlingen in Neu Delhi, Indien (Bildung, Gesundheit, Einkommensgenerierung, Frauen).
Flüchtlingen/Asylwerbern/Immigrant/innen aus Burma in Österreich und anderen EU-Ländern stehen wir bei Bedarf gerne zur Verfügung.

Margot Pires ist die Gründerin und Geschäftsführerin vom Austrian Burma Center.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.