Netzkraftbewegung

Wegwaisen e.V.

Karlstraße 29
03044 Cottbus
Deutschland

Ansprechpartner: Angelika Müller


kontakt@wegwaisen.org
http://wegwaisen.wordpress.com

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Wegwaisen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der am 21.08.2012 gegründet wurde.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit insbesondere die Unterstützung des Mountain Kids Waisenhauses in Buea, Kamerun. Der Vereinssitz ist in Cottbus, wo ein großer Teil unserer praktischen Arbeit in Deutschland stattfindet.

"Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit." – Dom Hélder Pessoa Câmara
Nach diesem Motto arbeitet der junge Verein Wegwaisen e.V. an dem Traum, die Situation von Waisenkindern in Kamerun zu verbessern. Mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen ist es dem gemeinnützigen Verein gelungen das Mountain Kids Waisenhaus in Buea, Kamerun zu eröffnen und seitdem zu unterhalten. Vor Ort arbeiten zwei Pflegemütter, die sich um bis zu 10 Kinder kümmern.

Tätigkeiten:
• ideelle und materielle Unterstützung des Mountain Kids Orphanage Waisenhauses in Buea, Kamerun
• Entgegennahme von Spenden
• Information über die allgemeinen Lebenssituationen und die wirtschaftlichen Probleme der Menschen in den Ländern der sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländer
• Organisation von Veranstaltungen und Aktivitäten, wie etwa Vorträge

Projekte:
• Mountain Kids: Nachdem das Waisenhaus im März 2013 eröffnet wurde, wohnen mittlerweile 6 Kinder im Mountain Kids Waisenhaus. Alle gehen entsprechend in den Kindergarten und in die Schule. Zusätzlich kommt jeden Sonntag ein Nachhilfelehrer, der die Kinder bei den Hausaufgaben unterstützt. Die Pflegemütter und das Team vor Ort berichten uns sehr viel darüber, wie gut sich die Kinder eingelebt haben, und dass eine sehr familiäre Atmosphäre im Waisenhaus herrscht. Dieses Jahr feierte die Mountain Kids-Familie ihr erstes Weihnachten zusammen. Auch in Deutschland hat sich der Verein in seinem ersten Jahr gut entwickelt. Mit den monatlichen Mitgliedsbeiträgen können die laufenden Kosten im Waisenhaus gedeckt werden!

Angelika Müller ist die 1.Vorsitzende von Wegwaisen e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.