Netzkraftbewegung

Eulenmühle – Pro Equis e.V.

Eulenmühle
55218 Ingelheim
Deutschland

Ansprechpartner: Wiltrud Heine

+49 (0) 6130-9400722
info@eulenmuehle.de
http://www.eulenmuehle-proequis.de

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt

Über uns

Pferde werden in Deutschland ca. 8 Jahre alt! Obwohl ihre Lebenserwartung bei 25 bis 30 Jahren liegt. Schlechte Haltungsbedingungen, Leistungsdruck im Pferdesport und die Wegwerf-Mentalität unserer Konsumgesellschaft führen zu diesem erschreckenden Ergebnis. Um dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen und eigenen Erfahrungen bei der Führung eines Pensionsstalls mit dem Schwerpunkt artgerechter Haltung und einer pferdegerechten Form der reiterlichen Aus- und Fortbildung einzubringen, wurde der Verein EULENMÜHLE - PRO EQUIS e.V. 2006 gegründet.

Sitz des Vereins ist die 1998 von Wiltrud und Norbert Heine renovierte, im Selztal bei Ingelheim gelegene Eulenmühle. Umgeben von 12 ha Weideland bot der als Denkmal eingetragene Hof ideale Voraussetzungen, das innovative Konzept einer Reitanlage umzusetzen, die den Haltungsansprüchen von Pferden in besonderer Weise gerecht wird. Zahlreiche Auszeichnungen für artgerechte Pferdehaltung machten die Eulenmühle bald zu einem gefragten best-practice Beispiel, das durch Betriebsbesichtigungen und über Fachvorträge weitervermittelt wurde. Nicht zuletzt durch zunehmende Anfragen zur Aufnahme von Pferden aus unzureichender Haltung oder anderen Problemsituationen, entstand die Idee, die Eulenmühle langfristig als Musterbetrieb zu sichern, auszubauen und mittelfristig in eine Stiftung umzuwandeln.

Der Verein EULENMÜHLE - PRO EQUIS e.V. wurde gegründet um die Errichtung dieser Stiftung zu unterstützen. Bereits im Vorfeld kann der Verein Pferde, Maultiere oder Esel aus Notsituationen aufnehmen und sich der Förderung des Tierschutzes bei der Haltung und im Umgang mit Equiden durch Seminare, Schulungen und Beratungen widmen.

Leistung
• Der Verein kümmert sich um Equiden in Not und sorgt für eine fachgerechte Unterbringung und Betreuung.
• Der Verein bietet in Zusammenarbeit mit Fachleuten ein umfangreiches Vortrags- und Seminarprogramm an. Im Vordergrund stehen dabei die artgerechte Haltung und Ausbildung von Equiden.
• Der Verein möchte durch Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten den Reitern von Morgen so viel Basiswissen vermitteln, dass bei der Auswahl eines geeigneten Reitstalls die Kriterien einer artgerechten Haltung und eines pferdegerechten Umgangs im Vordergrund stehen.
• Durch Angebote wie Coachingseminare und Bodenarbeit mit Pferden möchte Eulenmühle-Pro Equis e.V. die Faszination der Beziehung Mensch und Pferd auch an Nichtreiter vermitteln und damit das Bewußtsein für die Belange der Pferde verbreiten.
• Durch Veranstaltungen wie z. B. "Tag der offenen Tür", "Die ländliche Tafelrunde mit Prominenten" oder Diskussionsrunden wie "Das Pferd im Sport – wie kritikfähig sind Sportjournalisten?" möchten wir eine breite Öffentlichkeit für einen reflektierten Umgang mit Pferden sensibilisieren.
• Außerdem bietet der Verein Mitgliedern, die ihr Pferd, ihren Esel oder ihr Maultier versorgt wissen möchten, wenn sie selbst sich nicht mehr kümmern können und keine Angehörigen haben, nach individueller Absprache die Option die Betreuung des Tieres zu übernehmen

Wiltrud Heine ist die 1.Vorsitzende von EULENMÜHLE - PRO EQUIS e.V.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.