Netzkraftbewegung

APhS – Angst- und Panikhilfe Schweiz

Steigstrasse 3
8245 Feuerthalen
Schweiz

Ansprechpartner: Marco Todesco

+41 (0)52 643 44 94; +41 (0)79 680 00 10; +41 (0)848 801 109
+41 (0)61 793 00 50
aphs@aphs.ch
todesco@aphs.ch
http://www.aphs.ch

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der Verein Angst- und Panikhilfe Schweiz (APhS) ist eine Selbsthilfeorganisation. APhS vertritt die Interessen von Patienten, die an einer Angststörung leiden. Sie bietet Hilfe und Beratung, vielfältige Informationen und die Möglichkeit zur Diskussion zwischen Patienten, Angehörigen und Fachleuten.

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die an Angst- und Panikstörungen leiden, an deren Angehörige, aber auch an Politik, Behörden, ÄrztInnen und TherapeutInnen.

Unser Anliegen
Der Leidensdruck von Patienten, die an Angst- und Panikstörungen leiden, ist enorm. Viele ziehen sich zurück, verlieren ihre Arbeitsstelle und geraten in finanzielle Nöte, aus denen sie sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien können. Durch rechtzeitige kompetente Unterstützung und Information kann ihnen geholfen werden; Staat und Krankenkassen können Kosten einsparen.

Unser Angebot
• Telefon-Hotline
• Therapieplatzvermittlung
• Aufbau und Unterstützung von regionalen APhS-Selbsthilfegruppen
• Sammlung und Vermittlung von Wissen und Information
• Öffentlichkeitsarbeit und Medienpräsenz
• Zusammenarbeit mit Fachärzten, Behörden und Institutionen
• Kontakt mit Organisationen mit ähnlichen Zielsetzungen
• Herausgabe einer Vereinszeitschrift (APhS News) und weiterer Publikationen
• Organisation von informellen Mitgliedertreffen

Ziele
Unser Hauptziel ist der Ausbau der Dienstleistungen für alle Nutzergruppen von APhS.

Marco Todesco ist Präsident der APhS - Angst- und Panikhilfe Schweiz.


Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.