Netzkraftbewegung

Deutsch-Iranischer Frauenintegrationsverein e.V. (DIFI)

voneinanderlernen - gemeinsam leben

Nosthoffenstraße 28
40589 Düsseldorf
Deutschland

Ansprechpartner: Mitra Zarif-Kayvan

+49 (0)211-2519852
+49 (0)I211-92529499
difi-ev@arcor.de
info@difi-ev.de
http://www.difi-ev.de

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Frauenpolitik/feministisches Projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der Deutsch-Iranische Frauenintegrationsverein (DIFI e.V.) wurde Anfang 2007 mit dem Ziel gegründet, die Integration von Migrantinnen – insbesondere Iranerinnen – in die deutsche Gesellschaft zu fördern und sie zu ermutigen, sich stärker in gesellschaftliche und kulturelle Aktivitäten der Landeshauptstadt Düsseldorf einzubringen.

Der Verein fördert, organisiert und vermittelt Hilfsangebote zur Beseitigung bzw. Milderung der persönlichen und gesellschaftlichen Probleme und zur Unterstützung der Iranerinnen.

Unsere Ziele
• Integration: Respekt, Anerkennung, Akzeptanz und Anpassung mit Regeln, Gesetzen, Sprachen und Kulturen der anderen Nationen.
• Toleranz: Die unvoreingenommene Akzeptanz des Anderen, des Fremden und Unbekannten ist die Grundlage jeder interkulturellen Zusammenarbeit und jeglicher Integrationsbemühung.
• Völkerverständigung: Abbau der Vorurteile, Verbesserung des Zusammenlebens.
• Chancengleichheit für Frauen und Migrantinnen, insbesondere benachteiligte Mitglieder der Gesellschaft.
• Respekt / Antirassismus: Abbau der Fremdenfeindlichkeit, blinder Hass und Arroganz. Alle Menschen auf dieser Erde sind gleich, egal welcher Religion, Herkunft, Farbe und Ethnie.
• Bildung / Hilfsangebote für Mitmenschen unterschiedlicher Nationalitäten und generationsübergreifender Kultur und Freizeit. Die Frauen aufklären, motivieren und emanzipieren. Neue Welt, neue Umgebung und neue Kontakte.
• Vernetzung durch Kontakt, Offenheit, Werbung, Aufmerksamkeit und Austausch.
• Kunst und Kultur: Über die Auseinandersetzung mit der Kunst und der Kultur des jeweils Anderen finden seit jeher Annäherungen zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen statt. Die Kunst gibt uns Anlass, Fragen zu stellen und Hintergründe zu verstehen. Wir fördern diese Auseinandersetzung durch ein breitgefächertes künstlerisches Angebot.

Unsere Arbeit
• Sprechstunde für Frauen, Eltern, Jugendliche und Seniorinnen
• Spielgruppe (Griffbereit) in Farsi/Deutsch
• Kulturspezifische Frauenberatung in Farsi/Dari und Deutsch (Rechtsberatung)
• Deutsch im Alltag - Kommunikationstraining
• Integrationspatenschaft für den Alltag
• Frauentreffen
• Zum Weltfrauentag "Frauseinzwischen Integrität und Integration" Ein Kulturnachmittag

Mitra Zarif-Kayvan ist die Erste Vorsitzende des Deutsch-Iranischen Frauenintegrationsvereins (DIFI e.V.).

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.