Netzkraftbewegung

Wal- und Delfinschutzorganisation WDC in Deutschland

Implerstraße 55
81371 München
Deutschland

Ansprechpartner: Franziska Gruber

+49 89 6100 2393
+49 89 6100 2394
kontakt@whales.org
http://www.whales.org

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Umweltorganisation
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

WDC, Whale and Dolphin Conservation, ist die weltweit größte gemeinnützige Organisation, die sich ausschließlich dem Schutz von Walen und Delfinen widmet. Gegründet 1987 in Großbritannien sind wir seit 1999 mit einem Büro in Deutschland vertreten. Weitere Büros befinden sich in Argentinien, den USA und in Australien. Im Rahmen von Kampagnen, politischer Überzeugungsarbeit, Bildung, Beratung, Forschung, Rettungs- und Schutzprojekten verteidigen wir Wale und Delfine gegen die zahlreichen Gefahren, denen sie heute ausgesetzt sind. WDC-WissenschaftlerInnen arbeiten in nationalen, europäischen und internationalen Arbeitsgruppen, sind in allen relevanten internationalen Foren vertreten und haben direkten Einfluss auf maßgebliche Entscheidungen zur Zukunft von Walen und Delfinen. Wir sind AnsprechpartnerInnen für EntscheidungsträgerInnen, Medien und Öffentlichkeit. WDC ist eine als gemeinnützig anerkannte Körperschaft. Wir arbeiten politisch unabhängig und finanzieren uns über Spenden und Stiftungsmittel.

Vision
Eine Welt, in der alle Wale und Delfine in Freiheit und Sicherheit leben.

Mission
Wir wollen Menschen für Wale und Delfine begeistern und setzen uns für ihren Schutz weltweit ein.

Die drei Säulen unserer Arbeit:

- Walfang
- Gefangenschaft beenden
- Homes for Whales - Walheimat

Aktivitäten:
- Kampagnen
- Schutzprojekte
- Forschung
- Bildung

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.