Netzkraftbewegung

German Doctors e.V.

Löbestr. 1a
53173 Bonn
Deutschland

Ansprechpartner: Florian Rühmann

+49 228 387597-0; +49 228 387597-20
info@german-doctors.de
https://www.german-doctors.de/
https://www.facebook.com/GermanDoctors/

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

German Doctors e.V. – unser Name ist Programm: Wir sind eine international tätige Nichtregierungsorganisation, die unentgeltlich arbeitende Ärztinnen und Ärzte in Projekte entsendet.

Ziele
Die German Doctors entsenden Ärztinnen und Ärzte in acht Projekte auf den Philippinen, in Indien, Bangladesch, Kenia und Sierra Leone. Die Projekte werden von jeweils zwei bis acht Ärzten an den Standorten unterstützt, zusätzlich werden auf der philippinischen Insel Mindoro Zahnmediziner eingesetzt.

Unsere Arbeit
• Wir setzen uns für ein Leben in Würde ein und kümmern uns um die Gesundheits-versorgung und die Ausbildung benachteiligter Menschen in unseren Einsatzregionen. Durch Präventivmaßnamen wie begleitende Ernährungsprogramme oder Hygieneschulungen sind wir zudem bestrebt, die Gesundheit unserer Patienten auch langfristig zu verbessern.
• Wir orientieren uns an der Definition des Gesundheitsbegriffes der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Gesundheit als einen Zustand des vollständigen, körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens versteht. Die German Doctors arbeitet basismedizinisch und setzt sich für die Prävention von Erkrankungen ein. Wir kümmern uns um die Bekämpfung von Armutserkrankungen wie der Tuberkulose oder Tropenkrankheiten wie Malaria. Da wir Gesundheit ganzheitlich verstehen, stärken wir beispielsweise durch die Ausbildung von Patienten ihr Potenzial. Weiterhin kümmern sich die German Doctors um pharmazeutisch-medizinische Fachberatung, zum Beispiel in der Qualitätssicherung medizinischer Produkte.
• Die German Doctors arbeiten mit Partnerorganisationen zusammen, so dass unsere Arbeit in die örtlichen Basisstrukturen eingebettet ist. Dabei können wir auf unser gewachsenes Netzwerk von zuverlässigen und engagierten Partnerorganisationen vertrauen.
• Unsere Partner und einheimischen Mitarbeiter bilden die Brücke zu den Patienten, da sie deren Sprache sprechen und – oft ebenfalls aus einfachen Verhältnissen kommend – deren Lebensverhältnisse und Kultur gut kennen. Die Fortbildung unserer Mitarbeiter sehen wir als einen Beitrag zur Entwicklung in unseren Einsatzländern an. Den German Doctors ist auch die Partnerschaftlichkeit mit den Patienten ein wichtiger Wert. Deswegen leben die Ärztinnen und Ärzte während ihres Einsatzes in den Wohngebieten ihrer Patienten.
• German Doctors e.V. unterstützt – neben der Tätigkeit in den eigenen Projekten – derzeit 50 Partnerprojekte auf den Gebieten Erziehung, Agrarwirtschaft und Umwelt, Gesundheit, Kreditprogramme, Katastrophenhilfe, Sozialarbeit und Gemeindeentwicklung in 16 Ländern durch finanzielle Zuwendungen oder durch Medikamentensendungen.

Florian Rühmann leitet das Online-Fundraising bei den German Doctors und ist für die Webseite sowie unsere digitale Kommunikation ver¬antwortlich.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.