Netzkraftbewegung

Centre for Environmental Activities "Zrodla"

ul. Zielona 27
90-602 Łódź
Polen

Ansprechpartner: Karolina Baranowska; Krzysztof Wychowalek

+48 42 632 81 18;+48 42 632 03 11; +48 507 575 535
+48 42 291 14 50
office@zrodla.org.pl
@zrodla.org.pl
http://zrodla.org/english

Themenbereiche

  • Umweltorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Hilfsorganisation
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Das Zentrum für Umweltengagement "ZRODLA" ist eine gemeinnützige Organisation mit der Aufgabe Schüler zu unterrichten und Lehrer sowie die breite Öffentlichkeit über lokale Umweltfragen zu informieren und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen sich für ein nachhaltiges Polen einzusetzen.

Die Mitglieder von "Zrodla" glauben, dass es nicht nur wichtig ist sich für Umwelt und Gemeinwohl einzusetzen, sondern auch in den Menschen die Wertschätzung gegenüber ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen zu wecken. So lässt sich sicher stellen, dass auch nachfolgende Generationen diese Arbeit weiterführen und von ihr profitieren werden.

"Zrodla" wurde 1993 als Zweig der MLE (akademische Umwelt-Organisation) gegründet und ist seit Februar 1997 als Verein registriert, wir haben den Status einer gemeinnützigen Organisation im öffentlichen Interesse (OPP).

Die Verbindung hat ihren Sitz in Lodz und in Warschau.

Unsere Arbeit
Unsere Organisation arbeitet vor allem daran, das öffentliche Bewusstsein für die Erhaltung, für den Verlust der biologischen Vielfalt und für eine nachhaltige Lebensweise zu schärfen.

Einige ihrer Aktivitäten umfassen:
• Umwelt-Camps;
• Tages- Workshops an Schulen;
• "Exotic Prisoners" Kampagne, um exotische Tiere zu schützen;

Karolina Baranowska arbeitet im Bereich Umweltbildung und regionale Workshops und Krzysztof Wychowałek im Bereich Verwaltung und Finanzen für ZRODLA.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.