Netzkraftbewegung

Kinder der Erde e. V.



Deutschland

Ansprechpartner: Dr. Barbara Deubzer

+49 (0)179 - 4703740
BarbaraDeubzner@kinder-der-erde.de
http://www.kinder-der-erde.de

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt

Über uns

Kinder der Erde e. V. ist ein 2006 gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Naturverständnis zu verbessern, natürliche Zusammenhänge erlebbar zu machen und ein umfassendes Wissen um natürliche Systeme und Kreisläufe zu vermitteln. Die Achtung vor dem Leben, eine respektvolle Beziehung mit allen Lebewesen und ein verantwortungsvoller Umgang untereinander werden für die TeilnehmerInnen aller Altersstufen selbstverständlich.

Das erreichen wir durch unsere...
• Wildniskurse für Schulklassen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in den Camps von Kinder der Erde
Ausbildung für Multiplikatoren und Interessierte in Wildnispädagogik
Visionssuche mit Naturmentoring – ein einjähriger Prozess der Persönlichkeitsentwicklung
• mobilen Wildniskurse – in Ihrer Gegend, Ihrer Schule oder in Ihrer Gemeinde
• Langzeitprojekte – allen voran der Wildnishort oder die Nachmittagsbetreuung in den Schulen

Die Vermittlung von nachhaltigem Naturbewusstsein erfolgt nach den Prinzipien von "Art of Mentoring" (Jon Young) und fließt jeden Tag in die Betreuung mit ein. Themenbereiche sind beispielsweise die Vermittlung von Artenkenntnissen und Pflanzenkunde, Heilpflanzenkunde, Kenntnisse von ursprünglichen Fähigkeiten wie Feuerbohren, Fährtenkunde und Vogelsprache, etc. Dies verbessert die Wahrnehmungsfähigkeit der TeilnehmerInnen und steigert dadurch die Selbstwahrnehmung und das vernetzte Denken.

Es finden auch ein- oder mehrtägige Aktionen in Form von Camps oder Wanderungen statt, bei denen andere natürliche ökologische Beziehungsnetzwerke erlebt werden können (z.B. Gebirge, Feuchtgebiete, Flusslandschaften). In Anlehnung an die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg wird eine friedvolle Konfliktbewältigung und der Ausdruck von eigenen Bedürfnissen eingeübt. Dies hat das Ziel, dass Jeder zu einer offenen und wertschätzenden Haltung sich und anderen gegenüber finden. Konflikte können dadurch effektiv und gewaltlos gelöst werden.

Dr. Barbara Deubzer ist die Geschäftsführerin von Kinder der Erde e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.

KIKSUYAPI – Wildnispädagopgik-Ausbildung
KUWANYAUMA Ritual – Visionssuche, eine Reise in die Natur und zu Dir