Netzkraftbewegung

KAIBIGAN Deutschland e.V.

Hilfe für philippinische Kinder

Buschstr. 50
45739 Oer-Erkenschwick
Deutschland

Ansprechpartner: Eisele, Peter

+49 2368/6599
+49 2368/693252
kaibigan@t-online.de
http://www.kaibigan-germany.de

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Hilfsorganisation
  • Menschenrechte
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Kaibigan Deutschland e.V. wurde 1991 vom jetzigen Vorsitzenden Peter Eisele gegründet, um das "Kaibigan Ermita Outreach Program", das Straßenkindern in Manila, Philippinen, hilft, finanziell zu unterstützen.

Der Verein versucht vor allem Paten für langfristige Patenschaften zu gewinnen, die "ihr" Kind nach Möglichkeit bis zum Abschluß der Schule bzw. der Berufsausbildung begleiten.

Im Rahmen des besonderen Patenprogramms "Adopt A Pupil Program" übernimmt Kaibigan Deutschland e.V. die Förderung von Mädchen, die von ihren Eltern aus finanziellen Gründen nach Besuch der 6-klassigen Grundschule nicht auf eine weiterführende Schule geschickt werden können.

Peter Eisele ist 1948 geboren, verheiratet, hat zwei Kinder und ist Leiter der Volkshochschule der Stadt Oer-Erkenschwick.

Nach Absprache können wir über die Philippinen, 3. Welt, Situation von Frauen und Kindern sowie Prostitution für andere NetzteilnehmerInnen eine Beratung durchführen, ein Refert halten und aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln. Außerdem bieten wir unsere Hilfe bei der Erstellung von Web-Seiten an.