Netzkraftbewegung

N.I.N.A. e.V.

Holtenauer Str. 61
24105 Kiel
Deutschland

Ansprechpartner: Silke Noack

+49 (0)431 - 70 53 50 15; 0800-22 55 530 (kostenfrei und anonym)
mail@nina-info.de
beratung@hilfetelefon-missbrauch.de
http://www.nina-info.de

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation

Über uns

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ ist die bundesweite, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und für alle Interessierten.

Es ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Entlastung, Beratung und Unterstützung suchen, die sich um ein Kind sorgen, die einen Verdacht oder ein „komisches Gefühl“ haben, die unsicher sind und Fragen zum Thema stellen möchten.

Die Frauen und Männer am Hilfetelefon sind psychologisch und pädagogisch ausgebildet und haben langjährige berufliche Erfahrung im Umgang mit sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen. Sie hören zu, beraten, geben Informationen und zeigen – wenn gewünscht – Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung vor Ort auf.
Jedes Gespräch bleibt vertraulich. Der Schutz der persönlichen Daten ist zu jedem Zeitpunkt garantiert.

Die Nummer des Hilfetelefons: 0800-22 55 530 (kostenfrei und anonym)

Sprechzeiten:
Montags, mittwochs und freitags: 9 bis 14 Uhr
Dienstags und donnerstags: 15 bis 20 Uhr
(Das Telefon ist nicht an Feiertagen und nicht am 24. und 31. Dezember besetzt).

Anfragen können auch postalisch oder per E-Mail an Beraterinnen und Berater des Hilfetelefons gestellt werden. E-Mail: beratung@hilfetelefon-missbrauch.de

Das Hilfetelefon ist ein Angebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs. Die Gespräche werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachberatungsstelle N.I.N.A. e.V. (Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen) geführt.

N.I.N.A. trägt die fachliche Verantwortung für das Hilfetelefon.

Die Leiterin von N.I.N.A. ist Silke Noack.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.