Netzkraftbewegung

Fundación Adoptar

Pje. pizarro 832, San Miguel de Tucumán
Tucumán 4000
Argentinien

Ansprechpartner: Ruiz, Julio César

+54-(0)381-154 487186
fundacion@adoptar.org.ar
http://www.adoptar.org.ar

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Menschenrechte
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen

Über uns

Die Stiftung Adoption ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation.

Unsere Aktivitäten richten sich auf folgende Ziele:

- Den Kindern und Jugendlichen zuzuhören, dafür zu kämpfen, dass ihre Rechte; wo immer sie verletzt werden, wiederhergestellt werden.
- Kampf gegen den Babytourismus. Argentinien gehört, wie die gesamte Lateinamerika-Region, zu den Ländern, die Antragsteller mit Kleinkindern versorgen. In diesem international operierenden Geschäft arbeiten organisierte Banden, die mit interner Logistikunterstützung in verbrecherischer Art und Weise alle, aber wirklich alle Rechte der entzogenen, angeeigneten und vermarkteten Kinder zerstören. Wir beraten auch bei der Suche nach der biologischen Herkunft von Kindern.
- Kampf gegen Kinderpornographie. Unsere Organisation verfügt über eine Arbeitsgruppe von Profis, die täglich die entsprechenden Seiten durchsuchen nach Gesichtszügen, Begebenheiten und besonderen Anzeichen, die Auskunft geben könnten über Missbrauch und Kinderschänder im Internet. Diese Information übertragen wir zwecks Verfolgung zurück an verschiedene internationale Sicherheitskräfte. Auf diesen Webseiten suchen wir auch nach physionomischen Gesichtspunkten nach verschwundenen Kindern und Jugendlichen.


Nach Absprache können wir den anderen Netzwerkteilnehmern anbieten: Beratung, Erstellung von Gutachten, Vorträge, aktuelle Infomationen und Vermittlung von Kontakten innerhalb unseres Arbeitsgebietes.