Netzkraftbewegung

Kinderhilfe Bethlehem

Caritas Baby Hospital

Wesemlinstrasse 2
6000 Luzern 6
Schweiz

Ansprechpartner: Beck, Anna

+41 (0) 41 420 57 88
+41 (0) 41 420 32 50
info@khb.ch
http://www.khb.ch

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Frauenpolitik/feministisches Projekt

Über uns

Die Kinderhilfe Bethlehem (KHB) ist eine christliche Hilfsorganisation mit Sitz in Luzern, die sich im Nahen Osten für Mutter und Kind engagiert. Der überwiegende Teil der Mitglieder sind Bistümer und christliche Verbände (z.B. Kindermissionswerk, Schweizer Kath. Frauenbund, Zentralverband der kath. Frauengemeinschaften Deutschlands), aber auch Einzelmitglieder gehören dem deutsch-schweizerischen Verein an.

Die Kinderhilfe Bethlehem will die Situation von Kindern und ihren Familien verbessern:

- zu vorderst im Gesundheitsbereich (Caritas Baby Hospital), aber auch
- in Ausbildung und Beruf,
- in der Gesellschaft,
- im sozialen Bereich.

Die Kinderhilfe Bethlehem setzt sich mit ihrem Hauptwert, dem Caritas Baby Hospital in Bethlehem, für Not leidende Kinder und Mütter ein. Mit ihrer Projektarbeit engagiert sie sich über die Grenzen Bethlehems hinaus in den übrigen Regionen des Heiligen Landes. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Pflege der Gesundheit. Darüber hinaus trägt der Verein dazu bei, die soziale Entwicklung in den palästinensischen Gebieten voranzutreiben. Dies schließt eine elementare Bildung ebenso ein, wie die spezielle Förderung von Frauen.

Kern ihrer Arbeit ist das Caritas Baby Hospital (CBH) in Bethlehem, das 1952 vom Schweizer Pater Ernst Schnydrig gegründet wurde. Das Caritas Baby Hospital ist das einzige Baby-Hospital in den palästinensischen Gebieten und stellt eine wichtige Säule des zukünftigen palästinensischen Gesundheitssystems dar. Hier wird jedes Kind behandelt, unabhängig von Religion, Nation oder Armut. Dem Hospital sind angeschlossen zwei Außenstationen, ein Sozialdienst, ein Pflege-College und eine Mütterschule. Neben seiner medizinischen Bedeutung ist das Baby Hospital ein Zeichen der Nächstenliebe und Hoffnung in einem schwierigen Umfeld. Die Kontinuität, mit der in Bethlehem gearbeitet wird, gibt den Menschen Zuversicht und Hoffnung.

Initiant und Mitbegründer der Kinderhilfe Bethlehem ist Pater Ernst Schnydrig, Freiburg i.Br. (gestorben am 15. April 1978). Präsident des Vereins ist Michael Schweiger, Delegierter der Erzdiözese Freiburg i.Br.

Nach Absprache kann ich/können wir für andere NetzteilnehmerInnen ein Referat halten,
aktuelle Fachinformationen vermitteln, professionelles Bildmaterial zur Verfügung stellen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet: Hilfsorganisation Nahost.