Netzkraftbewegung

Tierschutzverein Notpfote Animal Rescue e.V.

Grenzenloser Tierschutz mit Hand & Pfote |

Korveyer Straße 16
40468 Düsseldorf
Deutschland

Ansprechpartner: Tom Terveer

+49 2137 - 99 86 330; 0162 2471587
+49 3222 - 14 86 096
info@notpfote.de
http://www.notpfote.de/
https://www.facebook.com/Notpfote/info/?tab=page_info

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Umweltorganisation
  • Bildungspolitik/-projekt

Über uns

Der Verein Notpfote Animal Rescue e.V. ist ein seit 2013 gemeinnützig eingetragener und mit allen Genehmigungen ausgestatteter Tierschutzverein aus Düsseldorf mit Niederlassungen in Neuss, Mönchengladbach, Wuppertal, Essen und Bielefeld und kooperiert erfolgreich mit Tierheimen dergestalt, dass er sie bei der Vermittlung ihrer Langzeitinsassen durch sein soziales Netzwerk unterstützt.
Zeitgleich unterstützen wir unsere Partner-Tierheime in Ungarn, Rumänien und Spanien mit Futterspenden, Kastrationsprojekten und Vermittlungen. Dies bietet diesen Tieren eine zusätzliche Chance auf ein Leben in Sicherheit und den deutschen Tierheimen eine Kostenerleichterung durch erhöhte Fluktuation in den Bestandsbüchern.

Als Teil unserer sozialen Verantwortung haben wir uns bewusst für den Tierschutz entschieden, denn Tiere haben keine Lobby, keine Stimme. Neben der Unterstützung der großen Organisationen wie PeTA und Sea Shepherd, einer umweltfreundlichen – und erwiesenermaßen gesünderen – vegetarisch/veganen Lebensweise suchten wir nach weiteren Möglichkeiten sinnvollen Engagements und fanden diese im aktiven internationalen Tierschutz.

Aktivitäten:
• Der TSV Notpfote Animal Rescue e.V. wurde gegründet, um herrenlosen Tieren und Tieren in Not zu helfen. In allen bekannten Urlaubsländern, aber natürlich auch in Deutschland, gibt es viele Straßentiere, die auf Hilfe angewiesen sind.
• Dazu kommt, dass die meisten dieser gepeinigten Straßentiere nicht kastriert sind und sich unkontrolliert vermehren können. Wir unterstützen verschiedene Projekte und Tierheime, die sich dieser Tiere annehmen. Sach-, Futter- und Geldspenden werden von uns gesammelt und für Tierschutzzwecke verwendet bzw. direkt an die Tierheime weitergeleitet.
• Wir arbeiten lange mit dem Tierheim Györ in Ungarn und der Asociatia HAR in Rumänien zusammen, sind jedoch nicht nur auf diese Tierheime beschränkt, sondern helfen immer dort, wo Unterstützung gerade dringend gebraucht wird.
• Wir versuchen zudem, "Hilfe zur Selbsthilfe" zu leisten, um die meist dramatischen Situationen vor Ort auch langfristig zu entschärfen.
• Wir verstehen Tierschutz als „grenzenlos“ und versuchen unter anderem die südeuropäische Bevölkerung durch Aufklärung und Information für das Thema Tierschutz zu sensibilisieren. Wir kooperieren mit den internationalen Veterinärämtern, Tierheimen und NGOs und sind für das TRACES-System der EU zugelassen.
• Zeitgleich übernehmen wir wöchentlich einfach zu vermittelnde Tiere aus unseren Partner-Tierheimen in Ungarn, Spanien und Rumänien. Dies bietet den Tieren eine zusätzliche Chance auf ein Leben in Sicherheit und den deutschen Tierheimen eine Kostenerleichterung durch erhöhte Fluktuation in den Bestandsbüchern.
• Wir sind ständig auf der Suche nach Unterstützung, ob als Pflegestelle, als Vertreter für Vor- und/oder Nachkontrollen, Teil von Notfall-Fahrerketten, privater Spender oder Firmensponsor.

Tom Terveer ist Vorstandsmitglied vom TSV Notpfote Animal Rescue e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.

mal eben schnell ein Leben retten..?
http://notpfote.de/kedves2.mp4