Netzkraftbewegung

Tatarisch-baschkirischer Kulturverein e.V. (TBKV)

Schoenfliesser Str. 7,
10439 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Rais Khalilov


tatar-bashkir@web.de
http://www.tbkv.de/

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Medienprojekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Tatarisch-baschkirische Kulturverein besteht seit 1999 und hat zum Ziel, ein soziales und kulturelles Netz für die in Deutschland lebenden Tataren und Baschkiren aufzubauen. Er setzt sich für die Bewahrung der tatarisch-baschkirischen Kultur und Traditionen in Deutschland.

Aktivitäten
• Zu den zahlreichen Aktivitäten des Vereins zählen Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und Radiosendungen mit Vereinsmitgliedern, unter denen viele Künstler und Akademiker sind.
• Der Verein ist der Herausgeber der Zeitschrift "Bertugan" ("Verwandte") sowie der Schriftenreihe "Zwischen Orient und Okzident", in denen literarische, journalistische und geisteswissenschaftliche Beiträge publiziert werden.
• Treffen mit Landsleuten und gemeinsame Feiern wie das nationale "Fest des Pfluges" (Sabantuj) gehören auch zu den Aktivitäten der in Deutschland lebenden Tataren und Baschkiren.
• Dieser Verein gibt die Internetzeitung "Baschkirien heute" heraus. Sie ist online unter http://www.baschkirienheute.de/ verfügbar.

Rais Khalilov ist Vorsitzender des Tatarisch-Baschkirischer Kulturverein e.V. Berlin.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.