Netzkraftbewegung

Imkerverein Steglitz e.V.

Neuwerker Weg 17A
14167 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Wolfgang Friedrichowitz

+49 (0)30 817 48 84
info@imkerverein-steglitz.de
http://www.imkerverein-steglitz.de

Themenbereiche

  • Umweltorganisation
  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der Imkerverein Steglitz e.V. wurde im Mai 2005 gegründet. Unser Verein ist ein Naturschutzverein mit dem Ziel, die Honigbiene zu erhalten. Dazu laden wir interessierte Bienenfreunde ein, mitzumachen.

Ziele:
• Naturschutz durch Bienenhaltung: Die Bestäubungsarbeit der Bienen ist noch wertvoller als unser Honigertrag.
• Verringerung der Winterverluste bei den Bienenvölkern durch Verbesserung der Ausbildung der Imker; das wird u.a. auch mit unserem Informationssystem - eine E-Mail pro Monat - angestrebt.
• Förderung der Freizeitimkerei durch Werbung und Ausbildung neuer Imker. Die in Berlin steigende Imkerzahl soll weiter vergrößert werden.
• Zusammenarbeit mit Gartenbauämtern, Schulen, Instituten, Veterinärämtern und anderen Imkervereinen.
• Förderung der Informationen über unsere Bienen durch Veranstaltungen, Info-Mails, Projektwochen in den Schulen und Schaukästen.

Projekte:
• Bienenschaukästen
• Jugendprogramm: Die Jugendlichen nehmen an Eltern/ Schüler-Kursen teil, leihen Bienenbeuten aus und erhalten einen Bienenableger - jeweils kostenlos.
• Bildungsinitiative zur nachhaltigen Entwicklung der imkerlichen Kenntnisse; Probe-Imkern per Internet; Infoveranstaltungen; Lehrgänge
• Teilnahme an der Grünen Woche: Zusammen mit "Berlin summt" wurde in der Blumenhalle beim Kleingartenverband die Bienenhaltung mit einem Schaukastenvolk, "Berlin summt"- Honig und Wachs-Politur präsentiert.
• Berliner Bienenpatenschaft: Wir wollen einen wesentlichen Beitrag gegen das Bienensterben leisten, indem wir: eine qualifizierte und hochwertige Ausbildung für Neuimker und zusätzliche Bildungsprogramme anbieten; das Bewusstsein für die Bedeutung der Biene und ihre Schutzwürdigkeit schaffen bzw. verstärken; die Attraktivität der Imkerei für junge Menschen durch altersgerechte Angebote steigern; die stetige Vermehrung der Bienenvölker vorantreiben. Neuimker erhalten auf diese Weise eigene Ableger direkt aus dem Vereinsbestand; den regionalen Honigkauf unterstützen, da mehr Völker den guten Berliner Honig produzieren können.

Wolfgang Friedrichowitz ist 1. Vorsitzender des Imkervereins Steglitz e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.