Netzkraftbewegung

pro mente steiermark

Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit

Eisteichgasse 17
8042 Graz
Österreich

Ansprechpartner: Andrea Zeitlinger

+43 664 11 00 978; +43(0)316 71 42 45
+43(0)316 71 42 45 12
andrea.zeitlinger@promentesteiermark.at
zentrale@promentesteiermark.at
http://www.promentesteiermark.at

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Hilfsorganisation
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Übernachtungsmöglichkeiten

Über uns

Im Jahre 1989 gründete Andrea Zeitlinger das erste Arbeitstrainingszentrum für psychisch erkrankte Menschen in Graz.

Heute betreut pro mente als psychosoziales Dienstleistungsunternehmen 1.500 Menschen in der ganzen Steiermark und bietet:
• Maßnahmen zur beruflichen Integration
• Präventionsarbeit und Beratung zu den Themen Depression, Burn Out und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz, u.a. auch online-Beratung
• tagesstrukturierende Beschäftigungsangebote
• Sport- und Bewegungsangebote
• Wohn- und Lebensformen für psychisch beeinträchtigte Menschen

"pro mente steiermark", versteht sich als gemeinnütziges, überparteiliches, überkonfessionelles Dienstleistungsunternehmen.

Ziel von pro mente steiermark ist es, psychosozial benachteiligten und beeinträchtigten Personen
• zur allseitigen Beachtung der Menschenrechte,
• zu einer Verbesserung und Sicherung ihrer gesellschaftlichen Stellung,
• zu einer Verbesserung ihrer Betreuung, Versorgung und Begleitung in medizinischer, psychologischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht
zu verhelfen.

Die Kooperation mit Betroffenen, Angehörigen und Professionalisten soll weiter forciert werden; Ziel ist ein flächendeckendes Netz an Unterstützung und Einrichtungen, das den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen bestimmter Hilfe bedürfender Menschen gerecht wird.

Eine unserer Hauptaufgaben ist die Integration in das soziale Gefüge und damit verbunden die Schaffung der notwendigen strukturellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen.

Als gesellschaftspolitischen Auftrag betrachten wir daher die Aufklärung der Öffentlichkeit über psychische Beeinträchtigungen und auch über deren gesellschaftliche Wurzeln und deren Folgen

Andrea Zeitlinger ist Gründerin und Geschäftsführerin von pro mente steiermark.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Übernachtungsmöglichkeit bieten, eine Beratung durchführen, ein Gutachten erstellen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet: psychische Gesundheit.
Weitere Möglichkeiten der Unterstützung: Entwicklungshilfe für Projekte, Aktivitäten und Initiativen für/mit Menschen aus dem Bereich mental health.