Netzkraftbewegung

ARCHEMED Ärzte für Kinder in Not e.V.

Grüner Weg 12
59519 Möhnesee
Deutschland

Ansprechpartner: Cordula Hölting

+49 (0)2924 972910; +49 (0)2902-3575; +49 (0)175-917 52 26
info@archemed.org
c.hoelting@archemed.org
http://www.archemed.org

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Verein ARCHEMED – Ärzte für Kinder in Not e.V. wurde 2010 von Dr. Peter Schwidtal in Soest gegründet. Unser oberstes Ziel ist es, das Leben der Kinder in Eritrea durch medizinische und humanitäre Hilfe entscheidend zu verbessern.

Unsere Mission:
• Wir behandeln und operieren kranke Kinder.
• Wir kümmern uns kompetent um gebärende Mütter und ihre neugeborenen Kinder.
• Wir schaffen medizinische Infrastruktur und bilden eritreisches Medizinpersonal aus.
• Wir betreiben ein modernes OP-Zentrum für Kinder (IOCCA), in dem pro Jahr 500-600 Operationen an Kindern erfolgreich durchgeführt werden, davon allein mehr als 100 Herzoperationen.
• Wir pflegen Frühgeborene und kranke Neugeborene in insgesamt fünf Provinzkliniken.
• Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Aktivitäten:
• Unsere zahlreichen Projekte sowie die durch uns finanzierten Klinikbauten sorgen dafür, dass den eritreischen Kindern (und damit ihren Familien) nachhaltig geholfen wird.
• Dafür arbeiten unsere ehrenamtlichen Ärzte-, Schwestern- und Technikerteams direkt vor Ort: nicht mehr nur in der Hauptstadt Asmara, sondern inzwischen bereits in vier weiteren Provinzkliniken.
• Neben der breiten operativen wie konservativen Palette besteht unsere Kernkompetenz in der Perinatalmedizin, d.h. einer sicheren Geburtsbegleitung sowie der Versorgung der Neu- und Frühgeborenen.
• Darüber hinaus versteht ARCHEMED seine Mission darin, einheimische Ärzte und Schwestern nachhaltig und konsequent am Patienten, d.h. an der Basis zu schulen, um sich selbst langfristig durch den Wissenstransfer überflüssig zu machen.
• Wir renovieren und sanieren bestehende Krankenstationen, sorgen für deren sichere Strom- und Wasserversorgung und errichten ein neues Perinatalzentrum in Keren.

Cordula Hölting ist die Geschäftsführerin von ARCHEMED – Ärzte für Kinder in Not e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.