Netzkraftbewegung

Aktion Courage e.V.

SOS Rassismus

Ahornstr. 5
10787 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner:

+49 (0)30 - 21 45 86 0
+49 (0)30 - 21 45 86 20
info@aktioncourage.org
http://www.aktioncourage.org

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt

Über uns

Aktion Courage - SOS Rassismus ist ein Bündnis von Bürgerinitiativen und Einzelpersonen, die sich aktiv für ein friedliches Miteinander von Menschen verschiedener Nationalitäten und unterschiedlicher kultureller Hintergründe einsetzen. Das Bündnis ist ein gemeinnütziger Verein, der sich grösstenteils aus privaten Spenden finanziert und völlig unabhängig von politischen Parteien und Organisationen ist. Aktion Courage - SOS Rassismus wurde 1992 angesichts eines immer agressiver werdenden Rassismus in Deutschland gegründet. Heute gehören dem Verein bereits 65 lokale und regionale Einzelorganisationen an oder sind mit ihm assoziiert.

Zu den Aktivitäten von Aktion Courage - SOS Rassismus gehören u.a.

- Schule ohne Rassismus. Aktion Courage koordiniert bundesweit das Projekt Schule Ohne Rassismus, in dessen Rahmen sich Jugendliche in ihrem unmittelbaren Umfeld mit den Problemen des Rassismus auseinandersetzen.
- Lehrstellen. In Deutschland sind 269 000 Unternehmen mit ausländischen Inhabern registriert. Obwohl mittlerweile in mehr als 60 Branchen vertreten, bilden nur 2,5 Prozent dieser Betriebe Lehrlinge aus. Aktion Courage hat eine Kampagne begonnen, die Bund und Länder, aber auch die Industrie- und Handelskammern sowie die Arbeitgeberverbände und die Gewerkschaften zu einer besseren Nutzung des bisher unausgeschöpften Ausbildungspotentials bewegen soll.
- Erleichterte Einbürgerung
- Antidiskriminierungsgesetz

Wir können zum Thema Rassismus/Diskriminierung eine Beratung durchführen, ein Referat halten oder aktuelle Fachinformationen/Kontakte vermitteln.