Netzkraftbewegung

Centro de Orientación y Capacitación Wiphala (COCAWI)/SUMART

calle 21
La Paz
Bolivien

Ansprechpartner: Beatriz Delgado

+591 2-2851027
+591 2-2851027
beatrizdelgado_20@hotmail.com
http://uk.oneworld.net/contact/company/view/10867

Themenbereiche

  • Alternative Ökonomie
  • Frauenpolitik/feministisches Projekt
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Das Orientierungs- und Bildungszentrum Wiphala (COCAWI) ist eine gemeinnützige Nicht-Regierungs-Organisation. Wir setzen uns für die Armen in unserem Land ein, und hier besonders für die arme Landbevölkerung.

Beatriz Delgado ist die leitende Koordinatorin bei COCAWI.

Wir sind eine Frauenorganisation, die angesichts der Wirtschaftskrise und des Mangels an Arbeitsmöglichkeiten die Notwendigkeit erkannt hat, unsere eigenen Arbeitsquellen zu erschließen. So ist die Produktionseinheit SUMART entstanden, in der 18 Frauen mitarbeiten: wir stellen Textilien aus Kamelfaserstoffen und aus Baumwolle her, je nach Nachfrage. Unsere Organisation sieht es als dringende Aufgabe an, unseren Handlungsspielraum zu vergrößern und Gelder zu beschaffen, da wir weder von öffentlicher noch von privater Seite Unterstützung erhalten haben. D.h. wir setzen tagtäglich unsere ganze Kompetenz ein im Kampf gegen mangelnde finanzielle Ressourcen.

SUMART ist ein Unternehmen, das Textilien aus Alpaca herstellt, wir produzieren Kleidungsstücke, Accessoires und Bettwäsche, Nutz- und Deko-Artikel. Gleichzeitig ist Beatriz Beraterin von verschiedenen Organisationen, die im kunsthandwerklichen Bereich arbeiten.

Beatriz Delgado ist die Verwalterin bei SUMART.

Bei Kontaktaufnahme bieten wir anderen NetzteilnehmerInnen Unterkunft, Beratung, Vorträge und Kontaktherstellung innerhalb unseres Arbeitsgebietes an.