Netzkraftbewegung

La Commune di Bagnaia

Ancaiano
53018 Sovicille
Italien

Ansprechpartner:

+39 (0)577-311014/311051

Themenbereiche

  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Übernachtungsmöglichkeiten

Über uns

Die Mitglieder der "comune di Bagnaia" begründen ihr Leben und ihre Aktivitäten auf den folgenden Prinzipien und Orientierungen:

- Alle Güter der Kooperative stehen allen Mitgliedern zur Verfügung, es gibt keine Form privaten Eigentums. Beim Eintritt in die Kommune fällt der Privatbesitz an die Kommune.
- Es gibt keinen Autoritarismus, einziges Entscheidungsorgan ist die Versammlung der Mitglieder.
- Die Kommune strebt die Gleichberechtigung von Frau und Mann auch in Haushalt und Arbeit an.
- Die Kommune wendet sich ab vom Konsumismus und irrationalen Gebrauch von Rohstoffen und bejaht, dass die kollektive Organisation eine bessere und rationalere Ressourcennutzung erlaubt, naturverträgliche Formen der Landwirtschaft praktiziert werden, die landwirtschaftliche Tätigkeit auf einen grossen Grad von Selbstversorgung abzielt, der Erwerb von überflüssigen und luxuriösen Gütern vermieden wird.
- Die Kommune will die Landwirtschaft bewahren, stützen und entwickeln.
- Jedes Mitglied hat das Recht, die ihm gemässe Arbeit zu wählen und auszuführen.
- Jedes Mitglied hat verantwortlich am häuslichen Leben und an den Produktionsaktivitäten der Gruppe teilzunehmen.
- Jedes Mitglied hat seine Bereitschaft zur Suche nach neuen Beziehungsformen, vor allem auch in der Kindererziehung, zu erklären.
- Die Kommune ermöglicht Gastaufenthalte.
- Die Beziehungen zwischen den Personen verstehen sich als auf Respekt, Toleranz, Solidarität, Zuneigung, Freundschaft, Vertrauen und Aufrichtigkeit basierend.
- Alle Mitglieder sind aufgerufen, sich am Alltagsleben der Kooperative zu beteiligen, obgleich Formen des nicht vollständigen Zusammenlebens akzeptiert werden.

Wir bieten für andere NetzteilnehmerInnen Übernachtungsmöglichkeiten.