Netzkraftbewegung

GREEN STEP e.V.

Altdorferstrasse 2A
93049 Regensburg
Deutschland

Ansprechpartner: Stefan Krebs

+49 (0)151 20 66 5343
+49 (0)8171 34 55 68
info@green-step.org
http://www.green-step.org

Themenbereiche

  • Umweltprojekt
  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

In vielen Entwicklungsländern haben bis zu 90% der Bevölkerung in ländlichen Gebieten keinen Zugang zu Elektrizität. GREEN STEP e.V., gegründet 2007, ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Hilfe umweltfreundlicher Technologien den Lebensstandard der ländlichen Bevölkerung in Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Unter Verbesserung des Lebensstandards verstehen wir die Möglichkeiten der Bevölkerung ein eigenes Einkommen aus umweltfreundlicher Technologie zu gewinnen.

Insbesondere fördert GREEN STEP e.V. in Kamerum:
• Elektrizitätsversorgung in ländlichen Gebieten durch erneuerbare Energien
• Möglichkeiten für lokales Unternehmertum durch Ausbildung in erneuerbarer Energie Technologie
• Umweltbildungsmaßnahmen, um Umwelt- und Gesundheitsbelastungen zu verringern
• Projekte in nachhaltiger Landwirtschaft

GREEN STEP erreicht seine Ziele durch die Durchführung von Projekten in Entwicklungsländern (z.B. Pilotprojektdorf M´muock in Kamerun) und durch Vortragstätigkeit in Deutschland (z.B. Fachvorträge und Workshops zum Thema erneuerbare Energien in der Entwicklungshilfe und Nachhaltigkeit). Für GREEN STEP bedeutet nachhaltig, dass unsere Projekte von der lokalen Bevölkerung in den Projektgebieten mit entschieden und finanziell mit getragen werden.

Zu den Maßnahmen unserer Projekte zählen:
• Bau von Projektanlagen lokal vor Ort mit einfachsten Materialien und mit einfachster Technik
• Schulung im Bau von Windkraft-, Wasserkraft und Solaranlagen mit lokalen Materialien
• Schulung im Eröffnen eines kleinen Unternehmens im Bereich erneuerbarer Energien, nach der erfolgreichen Schulung im Bau von Anlagen
• Umweltbildungsmaßnahmen zu Themen wie Gefährdung durch nicht umweltgerechte Entsorgung von Elektroschrott und Batterien oder Umweltprobleme durch vermehrten Holzeinschlag
• Sensibilisierungsmaßnahmen zur nachhaltigen Landwirtschaft, um Überdüngung und Einsatz von gefährlichen Pestiziden zu vermeiden

Stefan Krebs ist Vorsitzender des Vereins GREEN STEP e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.