Netzkraftbewegung

transfer e.V.

Beratung und Qualifizierung

Grethenstr. 30
50739 Köln
Deutschland

Ansprechpartner: Michel Roever

+49 (0) 221 - 9 59 21 90
+49 (0) 221 - 9 59 21 93
service@transfer-ev.de
roever@transfer-ev.de
http://www.transfer-ev.de

Themenbereiche

  • Bildungspolitik/-projekt
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Medienprojekt

Über uns

transfer e.V. ist ein anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und ist vor allem im Bereich der Beratung und Qualifizierung tätig. Unsere Angebote richten sich vorwiegend an Fachkräfte und Multiplikatoren der Bereiche: Interkulturelle Bildung, Kinder- und Jugendreisen sowie Jugend & Gesundheit.

Der Verein transfer e.V. wurde 1982 von einer Handvoll Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des damals größten bundesdeutschen Trägers für internationale Jugendbegegnungen, der Gemeinnützigen Deutschen Gesellschaft für Internationalen Jugendaustausch (GDG), initiiert.

Neben der Interessenvertretung in Fachgremien und Dachverbänden geht es in unserer konkreten Arbeit um folgende Hauptziele:
• Qualifizierung des Kinder- und Jugendreisens und der internationalen Jugendarbeit nach Leitbildern von interkultureller Verständigung, sozialer und ökologischer Verantwortung sowie Wohlbefinden und Gesundheit.
• Vorrangiges Aufgreifen von innovativen und modellhaften Themen und in diesem Rahmen Initiierung von neuen Kooperationen.
• Schaffung von Synergien zwischen den Arbeitsfeldern internationale Jugendarbeit, pädagogisches Kinder- und Jugendreisen und interkulturelle Bildung.
• Dialogförderung und Vernetzung von Menschen und Organisationen, z.B. aus Wissenschaft und Praxis oder von verbandlich organisierten und freien Trägern, um persönliche und institutionelle Barrieren abzubauen, nachhaltige gegenseitige Einblicke zu vermitteln und weiterführende Abstimmung und Kooperation anzuregen

Zur Erreichung dieser Ziele
• unterstützen und begleiten wir Kooperationsprojekte und Vernetzungsstrukturen,
• führen wir gemeinsam mit Partnern Fort- und Weiterbildungen durch, begleiten Seminare und Workshops und arbeiten bei der Konzeption und Planung von Qualifizierungsangeboten, bei der Ziel- und Strategieentwicklung oder bei der Dokumentation von Prozessen und Projekten mit,
• informieren wir interessierte Multiplikator(inn)en über die Fachzeitschrift "Jugendinformationsdienst" (JiD) über aktuelle Entwicklungen und Projekte,
• pflegen wir zur Sicherung der wissenschaftlichen und fachlichen Qualität ein Facharchiv und einen Fachbuchverkauf für Kinder- und Jugendreisen und internationale Jugendarbeit.

Projekte
• Trainingsseminare: TiB-Projektschmiede
• Forscher-Praktiker-Dialog
• Jugendgesundheit: Doing Health – Easy methods for health and well-being in youth work
• Informations- und Beratungstage
• Interkulturelle Jugendbildung: u.a. JiVE: Internationale Jugendarbeit stärkt Jugendliche und Fachkräfte

Michel Roever ist in der Projektassistenz von transfer e.V. tätig.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.