Netzkraftbewegung

Kinderregenwald Deutschland e.V.

Angerstrasse 93
88213 Ravensburg
Deutschland

Ansprechpartner: Roland Paul

+49 (0)751-94012
paul@kinderregenwald.de
roland.paul93@yahoo.de
http://www.kinderregenwald.de
https://www.betterplace.org/en/projects/54756-die-internationale-bucke-der-kinder; http://www.betterplace.org/de/organisations/31705/Kinderregenwald

Themenbereiche

  • Umweltorganisation
  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Über uns
Das Ziel des Spendensammelvereins "Kinderregenwald Deutschland e.V." ist der langfristige Erhalt der tropischen Regenwälder dieser Erde. Dies wird erreicht durch den stückweisen Ankauf von Regenwaldflächen durch unsere Projektpartner vor Ort, die anschließend unter Schutz gestellt werden.

Seit der Gründung des Vereins im November 1990 haben wir dazu beigetragen zwei Schutzgebiete ("Kinderregenwälder") entstehen zu lassen. Diese Kinderregenwälder stehen als Weltnaturerbe bzw. Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO. Unser Bestreben ist es, die bestehenden Kinderregenwälder weiter zu vergrößern. Dies schließt die Umwelterziehung und Öffentlichkeitsarbeit in den Gemeinden der Regenwaldgebiete mit ein. Wir arbeiten auf diese Weise der Zunahme des durch die weltweite Rodung verstärkten Treibhauseffekts entgegen und schaffen Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten.

Der Verein hat sich dem "Internationalen Kinderregenwald Netzwerk" (engl. "International Children´s Rainforest Network (ICRN)") angeschlossen, welches im Juni 1993 in Schweden gegründet wurde. Die Gründungsmitglieder waren die Kinderregenwald-Vereine in Schweden, Großbritannien, den USA, Japan, Kanada und Deutschland. Die Vereine der Schweiz und Spaniens sind später beigetreten.

Die Spendeneingänge des Vereins "Kinderregenwald Deutschland e.V." resultieren aus den Aktivitäten von Schulen, Privatpersonen, einzelnen Gruppierungen und Vereinen.

Projekte:
Unsere Fördergebiete sind in Costa Rica:
• der "Ewige Wald der Kinder"
• die "Internationale Brücke der Kinder"
• das "Ecocentro Danaus": Unterstützung des Naturschutzzentrum seit 2005 durch den Verein.

Auf diese drei Projektgebiete werden die Fördergelder je nach aktuellem Bedarf mit unterschiedlicher Priorität und Fördersumme verteilt.

Roland Paul ist 1. Vorsitzender des Kinderregenwald Deutschland e.V.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.