Netzkraftbewegung

Kinder Raising Voices e.V.

Bergstraße 32
31137 Hildesheim
Deutschland

Ansprechpartner: Katja Rohde Lule

+49 5121 43955; +256 779 63 57 06
kinderraisingvoices@gmail.com
katjarohde@hotmail.com
http://www.kinder-raising-voices.de

Themenbereiche

  • Hilfsorganisation
  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

In Deutschland wurde 2009 zu der Organisation "Kinder Raising Voices (KRV)" der gleichnamige Verein "Kinder Raising Voices e.V." gegründet, der sich um die finanzielle Unterstützung der Organisation kümmert. Zum einen gibt es monatliche Spenden, die "Projektpatenschaften", zum Anderen gibt es immer wieder verschiedene Aktionen, die von freiwilligen Helfern durchgeführt werden, wie z.B. Kaffee und Kuchenverkauf auf Festen, Verkauf von unserem selbst angefertigten Schmuck, Flohmarkt, Spendensammeln an Geburtstagen und noch vieles mehr.

Die Kinderhilfsorganisation "Kinder Raising Voices" (KRV) wurde 2009 von Katja Rohde Lule, Diplom-Sozialpädagogin, gegründet und ist aus der Idee entstanden, sozial benachteiligten und heimatlosen Kindern in Uganda eine bessere Zukunft durch Bildung zu bieten. Tatenkräftig unterstützt wurde sie dabei von Nathan Rohde Lule. Gestartet haben wir in Kawempe, einem Vorort der Hauptstadt Kampala mit fünf Kindern, die durch unsere Unterstützung die Schule besuchen konnten. Wir begannen mit verschiedenen kleineren Projekten, wie Hühnerzucht, Kunsthandwerk und malen.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder sich zu kompetenten Individuen entwickeln können und in der Lage sind, Aufgaben und Herausforderungen ihres Lebens selbst zu meistern.
Wir möchten Menschen für die Rechte von Kindern sensibilisieren und somit zum Schutz der Kinder vor den Auswirkungen von Armut und Gewalt beitragen.
Durch die Gründung von KRV haben wir es uns speziell zur Aufgabe gemacht benachteiligten Familien in Kampala Hoffnung zu schenken und Kindern eine bessere Zukunft zu bieten.
Durch das Zusammenleben in einer familienähnlichen Gemeinschaft und unser vielfältiges Freizeitangebot in der Gruppe, erfahren die Kinder Sicherheit und Geborgenheit und bauen Vertrauen zu Bezugspersonen auf. Besonders im Hinblick auf die schwierigen Situationen, die die Kinder durchgemacht haben, sind der Vertrauensaufbau und die Integration in unsere Gemeinschaft ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Aktivitäten:
Kreative Wochenendangebote zur Entwicklung eines Gemeinschaftsgefühls und zur kreativen Förderung des Einzelnen:
• Sportangebote / Freizeitangebote
• Herstellen von Papier und Schmuck
• Bastelangebote
• Mal- und Zeichenkurse
• Hühnerzucht und Gemüseanbau
• Aufbau eines Waisenhauses in Kampala
• Errichtung einer Krankenstation
• Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Brennpunkten
• Elternarbeit/Präventionsarbeit

Katja Rohde Lule ist Vereinsvorsitzende und Gründerin von Kinder Raising Voices (KRV) e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.