Netzkraftbewegung

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V. (ZEOK e.V.)

Heinrichstr. 9
04317 Leipzig
Deutschland

Ansprechpartner: Cihan Köroglu

+49 (0)341-5298027
+49 (0)341-9939339
info@zeok.de
http://www.zeok.de

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Gemeinschaft, Gemeindeprojekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Verein „Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur“ e.V. (ZEOK e.V.), gegründet 2004, hat den Zweck, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und den Gedanken der Völkerverständigung zu fördern. Der Verein versteht sich als Brückenbauer und versucht den kulturellen Dialog sowie das kulturelle Zusammenwirken von Orient und Okzident zu unterstützen und ist bemüht, das wechselseitige Verständnis zu erhöhen und das gemeinsame kulturelle Erbe in all seiner Vielfalt darzustellen und zu pflegen.

Voraussetzung dafür ist eine interkulturelle Kommunikation auf der Grundlage des gegenseitigen Respekts. Sie fördert unterschiedliche Identitäten und bemüht sich gleichzeitig, in diesen unterschiedlichen Identitäten verbindende Elemente zu entdecken und darzustellen.

Verwirklicht wird dies durch:
• Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten des wissenschaftlichen und kulturellen Dialogs im nationalen und internationalen Rahmen.
• Herausgabe einer alljährlichen Kulturzeitschrift namens Simurgh sowie weiterer Publikationen (Sonderhefte).
• Förderung des wissenschaftlichen und kulturellen Nachwuchses, z.B. durch Zusammenarbeit.

Projekte:
• Eltern machen mit!: Workshops zu Themen des deutschen Bildungssystems mit Beteiligung der Eltern von Schülern mit Migrationshintergrund.
• Mitwirkung beim Modellprojekt: „Qualitätssicherung in Kindertagesstätten – Maßnahmen zur Verstärkung der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund in den kommunalen Einrichtungen“.
• Empowerment für DAZ-LehrerInnen in Leipzig.
• Globales Lernen und vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung: Weiterbildung für Frauen mit Migrationshintergrund, die eine pädagogische Grundausbildung haben oder im pädagogischen Bereich arbeiten wollen.
• interCultura: jährliches interkulturelles Fest in Leipzig.
• interkulturelle Früherziehung „Weltkiste“: Fördert bei Kindern und Jugendlichen die Toleranz und Akzeptanz von Personen mit anderem kulturellen, ethnischen und religiösem Hintergrund.
• Interkulturelle Jugendarbeit: Culture BOX - Weltkiste für Jugendliche.
• Elternschulen Leipzig: Einbeziehung, Aktivierung und Sensibilisierung von Eltern in Kindergärten und Schulen.
• Projekt zur Erhaltung des kulturellen Erbes der Westsahara, ZEOK-Erkundungsreisen/Sprachreisen
• Projekt Integrationsbegleitung/ Kulturlotsen will Migranten als Wegweiser helfen sich besser in der Gesellschaft zu orientieren.
• SRIJAN - ein deutsch – indisches Tanzprojekt.
• SIMURGH-Kulturzeitschrift: Die jährlich erscheinende Publikation soll den Mitgliedern des ZEOK und seinen Gästen als Podium dienen und eine Brücke zwischen den Kulturen schlagen. Sie beinhaltet Beiträge von Wissenschaftlern, Studierenden, Künstlern und anderen zu verschiedenen Themen, die mit dem Anliegen und den Projekten des Vereins in Zusammenhang stehen.
Cihan Köroglu ist Koordinator für Projekt-und Öffentlichkeitsarbeit von ZEOK e.V..

Nach Absprache können wir andere Netzteilnehmer beraten sowie aktuelle Fachinformationen und Kontakte auf dem Gebiet unserer Arbeit vermitteln.